James Worrall


James „Jim“ Worrall (* 23. Juni 1914 in Bury, England; † 9. Oktober 2011 in Toronto) war ein kanadischer Hürdenläufer und Sportfunktionär britischer Herkunft.

Inhaltsverzeichnis

Sportliche Laufbahn


1934 gewann er bei den British Empire Games in London Silber über 120 Yards Hürden und wurde Vierter über 440 Yards Hürden.

Bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin schied er sowohl über 110 m Hürden wie auch über 400 m Hürden im Vorlauf aus.

1933 wurde er Kanadischer Meister im Hochsprung und 1934 über 440 Yards Hürden.

Administrative Karriere


Von 1964 bis 1968 war er Präsident des Canadian Olympic Committee. Von 1967 bis 1989 gehörte er dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) an. 1989 wurde er IOC-Ehrenmitglied.

1976 wurde er als Officer of the Order of Canada geehrt und 1987 in die Hall of Fame des kanadischen Sports aufgenommen.[1]

Persönliche Bestzeiten


Veröffentlichungen


Weblinks


Fußnoten


  1. Canada’s Sports Hall of Fame: Jim Worrall (Memento des Originals vom 3. Januar 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.









Kategorien: 110-Meter-Hürdenläufer (Kanada) | 400-Meter-Hürdenläufer (Kanada) | Hochspringer (Kanada) | Olympiateilnehmer (Kanada) | Teilnehmer der Olympischen Sommerspiele 1936 | Sportfunktionär (Kanada) | Ehrenmitglied des IOC | Officer des Order of Canada | Mitglied der Hall of Fame des kanadischen Sports | Kanadier | Brite | Geboren 1914 | Gestorben 2011 | Mann | Mitglied der Canadian Olympic Hall of Fame




Stand der Informationen: 23.11.2020 03:11:47 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.