Jürgen Oelkers - de.LinkFang.org

Jürgen Oelkers




Jürgen Oelkers (* 21. März 1947 in Buxtehude) ist ein deutscher Erziehungswissenschaftler und emeritierter Professor der Universität Zürich.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang


Oelkers studierte Erziehungswissenschaft, Germanistik und Geschichte an der Universität Hamburg und wurde 1976 promoviert. Er wurde Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik der Pädagogischen Hochschule Rheinland, Abteilung Köln (jetzt Universität zu Köln). 1979 wurde er ordentlicher Professor für Allgemeine Pädagogik an der damaligen Pädagogischen Hochschule Lüneburg (jetzt Universität) und 1987 ordentlicher Professor für Allgemeine Pädagogik an der Universität Bern. Ab 1999 war er ordentlicher Professor für Allgemeine Pädagogik an der Universität Zürich, bis er Ende Frühjahrssemester 2012 emeritiert wurde. Er war Visiting Professor an der Universität Hiroshima (2006).

Oelkers war Vorsitzender der Hamburger Kommission Lehrerbildung und plädiert für die Verlängerung des gemeinsamen Lernens bis zum 6. Schuljahr, ferner für eine zweijährige Vorschule statt des Kindergartens. Er steht aus einer liberalen Position distanziert zu den angeblichen Vorteilen der Reformpädagogik und entlarvt viele Mythen zu ihren Inhalten, ohne andererseits ihre Leistungen zu leugnen.

Forschungsschwerpunkte


Veröffentlichungen


Weblinks


Einzelnachweis


  1. Rezension in Taz, 11. April 2012, S. 18. Laut dem Rezensenten Christian Füller ist Oelkers der einzige der 35 Autoren, der darauf hinweist, dass der „Reformpädagoge“, Gustav Wyneken, ein verurteilter und unbelehrbarer Pädokrimineller gewesen ist.



Kategorien: Pädagoge (20. Jahrhundert) | Pädagoge (21. Jahrhundert) | Erziehungswissenschaftler | Hochschullehrer (Universität Zürich) | Hochschullehrer (Universität Bern) | Hochschullehrer (Universität zu Köln) | Hochschullehrer (Leuphana Universität Lüneburg) | Bildungsforscher | Deutscher | Geboren 1947 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Jürgen Oelkers (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 09:20:51 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.