Jón Árnason (Autor) - de.LinkFang.org

Jón Árnason (Autor)




Jón Árnason (* 17. August 1819 in Hof bei Höfn (Südostisland); † 4. September 1888 in Reykjavík) war ein isländischer Autor und Sammler isländischer Märchen und Sagen.

Leben


Jón Árnason war von 1848 bis 1887 Bibliothekar an der Stiftsbibliothek, später Landesbibliothek, der Vorgängerin der Nationalbibliothek Islands in Reykjavík, wo auch sein umfangreicher Brief-Nachlass liegt. Angeregt durch die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm, begann Jón Árnason zusammen mit Magnús Grímsson ebenfalls Volkserzählungen zu sammeln und aufzuzeichnen. Allerdings war die Resonanz auf das Erscheinen eines ersten Bandes mit isländischen Volkserzählungen 1852 sehr gering. Erst als der deutsche Rechtshistoriker und Kenner des Altisländischen, Konrad Maurer aus München, 1858 die Insel bereiste und die beiden Forscher in ihrer Tätigkeit ermutigte, führten sie ihre Arbeit weiter. Magnús Grímsson starb 1860, Jón Árnason beendete daraufhin alleine die Sammlung. 1862 und 1864 konnten schließlich zwei Bände isländischer Volkssagen und Märchen mit über 1300 Seiten in isländischer Sprache durch die Vermittlung und tatkräftige Unterstützung Maurers in Leipzig erscheinen.

Jón Árnason verfasste darüber hinaus auch eine Biographie über Martin Luther (1852) und eine Geschichte Karl des Großen (1853).

Schriften


Weblinks


Wikisource: Jón Árnason – Quellen und Volltexte
Anmerkung: Isländer werden mit dem Vornamen oder mit Vor- und Nachnamen, jedoch nicht allein mit dem Nachnamen bezeichnet. Weiterführende Informationen finden sich unter Isländischer Personenname.



Kategorien: Autor | Literatur (Isländisch) | Bibliothekar | Isländer | Geboren 1819 | Gestorben 1888 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Jón Árnason (Autor) (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 08:18:13 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.