Irene von Chavanne - de.LinkFang.org

Irene von Chavanne

Irene von Chavanne (* 18. April 1863 in Graz; † 26. Dezember 1938 in Dresden) war eine österreichische Opernsängerin (Alt).

Leben


Irene Edle von Chavanne, geboren als Tochter des k. k. Majors i. R. Joseph Ludwig Edler von Chavanne (* 6. Dezember 1806 in Olmütz/Olomouc; † 25. Oktober 1887 in Graz) aus dessen zweiter in Graz am 5. Juli 1862 geschlossenen Ehe mit Juliana Edlen von Krisch (* 20. Januar 1831 in Teschen; † 23. März 1903 in Dresden), sollte eigentlich Pianistin werden, doch ihr Klavierlehrer W.A. Remy entdeckte ihre stimmliche Begabung und riet ihr zum Gesangsstudium. Daraufhin erhielt sie ihre Ausbildung, finanziert durch Kaiserin Elisabeth von Österreich, am Konservatorium der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien bei Johannes Ress. Anschließend studierte sie in Paris bei Désirée Artôt de Padilla und in Dresden bei Adeline de Paschalis Souvestre. Ihr Debüt hatte sie im April 1885 an der Königlichen Oper von Dresden, an der sie bis zu ihrem Karriereende 1915 sang. Außerdem wurde sie zum Ehrenmitglied der Oper ernannt.

Am 9. Dezember 1905 sang sie in der Uraufführung der Salome von Richard Strauss die Rolle der Herodias. Weitere Rollen waren unter anderem Adriano (Rienzi), Amneris (Aida), Fidès (Le prophète), Azucena (Il trovatore) und Dalila (Samson et Dalila).

Sie starb 1938 in Dresden. Ihr Grab befindet sich auf dem Alten Katholischen Friedhof.

Literatur


Weblinks





Kategorien: Darstellender Künstler (Dresden) | Alt | Opernsänger | Ehrenmitglied der Semperoper | Person (Cisleithanien) | Österreicher | Geboren 1863 | Gestorben 1938 | Frau



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Irene von Chavanne (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 19.10.2019 09:59:42 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.