Internationale Verleger-Union - de.LinkFang.org

Internationale Verleger-Union




Die Union Internationale des Éditeurs (UIE), englisch International Publishers Association (IPA), deutsch Internationale Verleger-Union wurde im Jahr 1896[1] in Paris gegründet, um die Interessen von Buch-, Musik- und Zeitschriftenverlegern zu vertreten. Sie setzt sich insbesondere für den Schutz von Autoren- und Urheberrechten sowie für die Pressefreiheit ein.

Der Dachverband, der 76 nationale, regionale oder spezialisierte Verlagsverbände aus 65 Ländern vereint,[2] ist eine nichtstaatliche Organisation mit konsultativem Status bei den Vereinten Nationen.[3]

Bis 1962 war der Sitz der Organisation in Zürich, der heutige Sitz ist Genf.

Seit 2005 vergibt die UIE den Freedom to Publish Prize an Personen, die sich besonders um die Freiheit des geschriebenen Wortes verdient gemacht haben. 2016 wurde der Preis in Prix Voltaire umbenannt.

Präsidenten


Weblinks


Einzelnachweise


  1. http://web.archive.org/web/20161230042548/http://www.internationalpublishers.org:80/about-ipa?
  2. https://www.internationalpublishers.org/about-ipa
  3. https://web.archive.org/web/20100511050419/http://www.internationalpublishers.org/index.php/home-mainmenu-1/background








Kategorien: Verlegerverein | Gegründet 1896 | Verein (Genf) | Internationale Organisation (Genf) | Dachverband (Schweiz) | Historische Organisation (Zürich) | Non-Profit-Organisation | Verein (Zürich)








Stand der Informationen: 04.07.2020 01:10:19 CEST

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.