Interpacket Gap - de.LinkFang.org

Interpacket Gap


(Weitergeleitet von Inter_Frame_Spacing)


Interpacket Gap (Abk. IPG, auch englisch Interframe Spacing IFS, Interframe Gap IFG) bezeichnet bei Rechnernetzen den minimalen zeitlichen Abstand zwischen zwei gesendeten Paketen auf dem Übertragungsmedium. Es gibt mehrere Gründe zum Einhalten dieses Minimalabstands; diese können sowohl technischer Natur sein (z. B. Ethernet) als auch eine Folge des zugrunde liegenden Netzwerkprotokolls (z. B. WLAN nach Standard IEEE 802.11).

Inhaltsverzeichnis

Ethernet


Die minimale Wartezeit zwischen zwei gesendeten Ethernet-Paketen beträgt grundsätzlich 96 Bitzeiten – zum Beispiel bei 10 MBit/s 9,6 µs.[1] Beim Empfang ist es möglich, dass kürzere Pausen auftreten:[2]

WLAN nach IEEE 802.11


Im WLAN-Standard existieren mehrere verschiedene Interframe Spacings unterschiedlicher Länge. Diese dienen dazu, Prioritäten für verschiedene Arten von Datenframes und Sendestationen zu ermöglichen.

Man unterscheidet

Es gilt SIFS < PIFS < DIFS < EIFS.

Typische Werte für die Medien-Zugriffskontrolle bei WLANs liegen für SIFS im Bereich um 10 µs und bei DIFS um 50 µs.

Fibre Channel


Bei Fibre Channel ist eine Folge von Primitives zwischen aufeinander folgenden Frames notwendig, die auch manchmal Interframe Gap genannt wird. Die Folge besteht aus mindestens sechs Primitives, IDLE|IDLE|R_RDY|R_RDY|IDLE|IDLE.[3] Jedes Primitive besteht aus vier Kanalwörter je 10 Bit bei den 8b/10b-kodierten Varianten (1–8 Gbit/s).[4]

Referenzen


  1. IEEE 802.3–2012 Clause 4.4.2 MAC parameters
  2. IEEE 802.3–2012 Clause 13.4.2 Interpacket gap (IPG) shrinkage
  3. FC-PH REV 4.3, June 1, 1994, Clause 17.1 Frame Transmission
  4. FC-PH REV 4.3, June 1, 1994, Table 25 Primitive Signals



Kategorien: Netzwerkarchitektur



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Interpacket Gap (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 05.05.2020 04:05:40 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.