Ian Ashley - de.LinkFang.org

Ian Ashley




Ian Ashley
Nation: Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Automobil-Weltmeisterschaft
Erster Start: Großer Preis von Deutschland 1974
Letzter Start: Großer Preis der USA Ost 1977
Konstrukteure
1974 Token · 1975 Frank Williams Racing Cars · 1976 B.R.M. · 1977 Hesketh 
Statistik
WM-Bilanz: keine WM-Platzierung
Starts Siege Poles SR
4
WM-Punkte:
Podestplätze:
Führungsrunden:
Vorlage:Infobox Formel-1-Fahrer/Wartung/Alte Parameter

Ian Hugh Gordon Ashley (* 26. Oktober 1947 in Wuppertal, Deutschland) ist ein ehemaliger britischer Automobilrennfahrer.

Inhaltsverzeichnis

Karriere


Ashley begann seine Rennfahrer-Karriere in der Jim Russel Racing School im Jahr 1966. Ab 1972 startete er in der Formel 5000. Dort konnte er im Jahr 1973 die Europameisterschaft gewinnen.

Ashley startete erstmals in der Saison 1974 in der Formel 1 für das Team Token beim Großen Preis von Deutschland.

Insgesamt war Ashley elfmal für einen Grand Prix gemeldet, konnte sich jedoch nur viermal für den Start qualifizieren: zweimal in der Saison 1974, einmal 1976 für B.R.M. und schließlich einmal 1977 für Hesketh. Seine beste Platzierung hatte Ashley bereits in seinem ersten Rennen mit dem vierzehnten Platz erreicht. 1975 wurde Ashley von dem unterfinanzierten Team Frank Williams Racing Cars für den Großen Preis von Deutschland gemeldet. Ashley qualifizierte sich für den 20. Startplatz, konnte aber wegen einer Verletzung am Rennen nicht teilnehmen.

Nach Jahren der Absenz stieg er 1985 in die CART-Meisterschaft und fuhr das Saisoneröffnungsrennen in Miami.[1] 1986 war er für das 500-Meilen-Rennen von Indianapolis gemeldet, konnte am Rennen aber wenn technischen Problemen nicht teilnehmen. Nach dem Ende seiner Rennkarriere Ende der 1980er-Jahre machte er eine Ausbildung zum Piloten. 1993 gab er völlig überraschend ein zweites Comeback als er mit Vauxhall in die Britische Tourenwagen-Meisterschaft einstieg. Er fuhr sogar Seitenwagenrennen und zum Abschluss seiner Rennkarriere in der TVR Tuscan Challenge.

Literatur


Weblinks


Commons: Ian Ashley  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


  1. CART-Saison 1985



Kategorien: Mann | Brite | Geboren 1947 | Formel-1-Rennfahrer (Vereinigtes Königreich) | Rennfahrer der Formel-2-Europameisterschaft



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Ian Ashley (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 08.05.2020 10:03:56 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.