Herbert Lange (Publizist) - de.LinkFang.org

Herbert Lange (Publizist)

Herbert Lange (* 9. August 1908 in Dresden; † 19. Mai 1971 in Schärding) war ein deutsch-österreichischer Maler, Zeichner, Schriftsteller, Journalist und Publizist.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken


Lange studierte Philosophie und Psychologie an den Universitäten Wien und Dresden. Er lebte ab 1939 in Linz, später in Wernstein am Inn. Er war u. a. Mitglied des Österreichischen P.E.N.-Clubs, der Akademie der darstellenden Künste Hamburg und der Innviertler Künstlergilde. Lange Zeit wirkte er als Kulturredakteur der Oberösterreichischen Nachrichten.[1] Lange verfasste zahlreiche Biografien, die in den einschlägigen oberösterreichischen Zeitungen, Zeitschriften und Jahrbüchern veröffentlicht wurden:[2]

Notring-Jahrbuch
Jahrbuch der Innviertler Künstlergilde
Oberösterreichische Nachrichten
Tausend Jahre Österreich, Wien 1974
Linz Aktiv
Ausstellungskatalog
Vierteljahresschrift des Adalbert-Stifter-Institutes
Oberösterreich, Landschaft, Kultur ...
Kunstjahrbuch der Stadt Linz

Werke


Ausstellungen


Literatur


Auszeichnungen


Weblinks


Einzelnachweise


  1. Nachlässe in Österreich, Herbert Lange, in: Datenbank der Österreichischen Nationalbibliothek
  2. Bibliografie zu Herbert Lange im Forum OoeGeschichte.at
  3. Ausstellungsbeschreibungen im Oberösterreichischen Kulturbericht, Jahrgang 30, 1976, Folge 12, detto in der Neuen Warte am Inn, Jahrgang 96, 1976, Nr. 21, Rieder Volkszeitung, Jahrgang 86, 1976 Nr. 21,22



Kategorien: Maler (Österreich) | Zeichner (Österreich) | Autor | Journalist (Österreich) | Publizist | Literatur (Deutsch) | Literatur (Österreich) | Person (Wernstein am Inn) | Person (Linz) | Mitglied des Österreichischen P.E.N.-Clubs | Berufstitel Professor (Österreich) | Deutscher | Österreicher | Geboren 1908 | Gestorben 1971 | Mann

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Herbert Lange (Publizist) (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 02.03.2020 02:26:59 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.