Herbert Kästner - de.LinkFang.org

Herbert Kästner




Herbert Kästner (* 1. September 1936 in Leipzig) ist ein deutscher Mathematiker, Autor, Herausgeber und Bibliophiler.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken


Herbert Kästner studierte Mathematik an der Karl-Marx-Universität Leipzig und war dort von 1958 bis 2001 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Lehre und Forschung auf den Gebieten Algebra und Zahlentheorie tätig.

1965 war er Mitherausgeber der Kleine Enzyklopädie Mathematik, die in 1. Auflage im Bibliographischen Institut Leipzig[1] und als Lizenzausgabe für die Bundesrepublik Deutschland, Westberlin und die Schweiz im Pfalz-Verlag Basel[2] erschien. Das Herausgeberkollektiv wurde mit dem Nationalpreis der DDR für Wissenschaft und Technik III. Klasse ausgezeichnet. Es erschienen mehrere Auflagen der Kleinen Enzyklopädie Mathematik, die später als Meyers kleine Enzyklopädie Mathematik mit Herbert Kästner, Siegfried Gottwald und Helmut Rudolph als Herausgeber in Meyers Lexikonverlag weitergeführt wurde.

Neben seiner beruflichen Tätigkeit widmete sich Herbert Kästner vor allem der Bibliophilie. Ab 1980 war er Mitglied des Vorstandes und ab 1988 Vorsitzender der Pirckheimer-Gesellschaft Leipzig und Mitglied der Gesellschaft „Leipziger Bibliophilen-Abend“. Er ist Herausgeber der Bibliografie der Insel-Bücherei des Insel Verlages.

Herbert Kästner ist verheiratet mit der Medizinerin Ingrid Kästner (* 1942), die am Karl-Sudhoff-Institut für Geschichte der Medizin und der Naturwissenschaften in Leipzig tätig war und mehrere Arbeiten auf dem Gebiet der Geschichte der Naturwissenschaften und Medizin verfasst hat. Sie wohnen in Leipzig.

Auszeichnungen


Schriften


Mathematische Schriften

Bibliophile Schriften

Herbert Kästner verfasste Beiträge für die Zeitschrift Marginalien. Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie der Pirckheimer-Gesellschaft zu Institutionen wie den Verlag C. H. Beck, das Deutsche Buch- und Schriftmuseum, die Peter-Sodann-Bibliothek, Offizin Andersen Nexö Leipzig, Raamin-Presse Roswitha Quadflieg und Personen wie Klaus Waschk, Gert Wunderlich, Egbert Herfurth und Albert Kapr.

Weiter verfasste er Beiträge für das Börsenblatt für den deutschen Buchhandel, das Sammelwerk Leipziger Jahrbuch zur Buchgeschichte und die Zeitschrift Illustration 63.

Bibliophile Bücher

Herausgaben

Herausgaben von Titeln für den Leipziger Bibliophilen-Abend:

Außerdem gab er für den Leipziger Bibliophilen-Abend von 1998 bis 2002 die Reihe Totentänze und von 2002 bis 2010 die Reihe Stichwort heraus.

Literatur


Weblinks


Einzelnachweise


  1. Eintrag in der DNB
  2. Eintrag in der DNB








Kategorien: Bibliophiler | Mathematiker (20. Jahrhundert) | Autor | Herausgeber | Träger des Nationalpreises der DDR III. Klasse für Wissenschaft und Technik | Deutscher | Geboren 1936 | Mann








Stand der Informationen: 23.11.2020 06:07:49 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.