Helmut Vogt (Historiker) - de.LinkFang.org

Helmut Vogt (Historiker)



Helmut Vogt (* 1951) ist ein deutscher Lehrer und Historiker mit Schwerpunkt auf Wirtschafts- und Regionalgeschichte.

Leben


Vogt wurde 1978 zum Dr. phil. promoviert. Er ist Autor zahlreicher Bücher, Aufsätze, Zeitungs- und Internetbeiträge zur Rheinischen Regionalgeschichte – zum Teil im Auftrage der Stadt Bonn –, zur Sozial-, Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte sowie der Frühgeschichte der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Institutionen.[1]:4 Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der „Archäologie“ der Bundesrepublik in der jungen Bundeshauptstadt Bonn.[2] 1999 begann er, unterstützt und ermutigt durch den Historiker Rudolf Morsey, mit der Erforschung der Alliierten Hohen Kommission (1949–1955) als Institution und ihrem Wirken auf Ebene des Gesamtstaates – ein zuvor kaum bearbeiteter Gegenstand.[1]:10

Vogt unterrichtete zuletzt an der Kaiserin-Theophanu-Schule, einem Gymnasium in Köln-Kalk.[3][4][5] Er wohnt seit längerem im Bonner Stadtbezirk Beuel.[6][7]

Schriften (Auswahl)


Einzelnachweise


  1. a b Helmut Vogt: Wächter der Bonner Republik: Die Alliierten Hohen Kommissare 1949–1955. Verlag Ferdinand Schöningh, Paderborn 2004, ISBN 3-506-70139-8.
  2. Stadt Bonn, Stadtarchiv (Hrsg.): „Der Herr Minister wohnt in einem Dienstwagen auf Gleis 4“: Die Anfänge des Bundes in Bonn 1949/50, S. 11.
  3. Helmut Vogt: Der Parlamentarische Rat in Bonn . In: Bundeszentrale für politische Bildung: Aus Politik und Zeitgeschichte, Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, 18–19/2009 , 27. April 2009, S. 41–46 (hier: S. 46).
  4. Kollegium 2013/2014, Kaiserin-Theophanu-Schule (Memento vom 22. Dezember 2013 im Internet Archive)
  5. Helmut Vogt (Memento vom 28. Dezember 2014 im Webarchiv archive.today), J. P. Bachem Verlag
  6. Bonner Heimat- und Geschichtsverein, Stadtarchiv Bonn (Hrsg.): Bonner Geschichtsblätter. Jahrbuch des Bonner Heimat- und Geschichtsvereins, Band 49/50, Bonn 1999/2000 (2001), ISSN 0068-0052 , S. 685.
  7. Bonner Heimat- und Geschichtsverein, Stadtarchiv Bonn (Hrsg.): Bonner Geschichtsblätter. Jahrbuch des Bonner Heimat- und Geschichtsvereins, Band 57/58, Bonn 2008, ISSN 0068-0052 , S. 4.



Kategorien: Historiker (Neuere und Neueste Geschichte) | Wirtschaftshistoriker | Person (Bonn) | Deutscher | Geboren 1951 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Helmut Vogt (Historiker) (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 05.05.2020 03:21:37 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.