Harstad - de.LinkFang.org

Harstad

Wappen Karte
Basisdaten
Kommunennummer: 5402 (auf Statistik Norwegen )
Provinz (fylke): Troms og Finnmark
Verwaltungssitz: Harstad
Koordinaten: 68° 48′ N, 16° 32′ O
Fläche: 445,21 km²
Einwohner: 24.827 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 56 Einwohner je km²
Sprachform: neutral
Webpräsenz:
Politik
Bürgermeister: Kari-Anne Opsal (Ap) (2019)
Lage in der Provinz Troms og Finnmark

Harstad (nordsamisch: Háštá) ist eine norwegische Stadt und bildet eine eigene Kommune in der Provinz (Fylke) Troms og Finnmark. Sie ist die zweitgrößte Stadt in der ehemaligen Provinz Troms und die drittgrößte in Nordnorwegen[2][3] und hat seit 1904 Stadtrecht.

Harstad liegt ungefähr 250 km nördlich des Polarkreises auf der Insel Hinnøya. Die Kommune umfasst den nordöstlichen Teil von Hinnøya sowie die nördlich davon gelegenen Inseln Grytøya, Sandsøya und Bjarkøya.[4] Harstad grenzt an Kvæfjord im Westen und Tjeldsund in der Provinz (Fylke) Nordland im Süden. Im Südosten verbindet die Tjeldsundbrücke Hinnøya mit der auf dem Festland gelegenen Kommune Skånland. Im Osten grenzt Harstad an Ibestad. Die höchste Erhebung ist der Sætertind im Süden der Kommune mit 1.094 m. In Harstad scheint die Mitternachtssonne von 23. Mai bis 19. Juli. Die Polarnacht dauert vom 19. November bis 16. Januar.

Die Stadt ist das Zentrum der Erdöl/Erdgasförderung in Nordnorwegen und lebt vom Handel, den örtlichen Werften, Militär und Verwaltung. Es gibt eine tägliche Schnellbootverbindung durch den Solbergfjord und den Gisund nach Finnsnes und weiter nach Tromsø. Der nächste Flughafen befindet sich in Evenes (Flughafen Harstad/Narvik). Harstad ist auch Anlegestelle der Schiffe der Hurtigruten.

Am 1. Januar 2013 wurde die Kommune Bjarkøy nach Harstad eingemeindet.[5]

Inhaltsverzeichnis

Sehenswürdigkeiten


Söhne und Töchter der Stadt


Quellen


  1. Statistisk sentralbyrå – Population 2019
  2. Municipality second largest in Troms county
  3. City second largest in Troms county; third largest in North Norway
  4. Die ehemalige Kommune Bjarkøy wurde am 1. Januar 2013 nach Harstad eingemeindet.
  5. Fakta om Harstad. Harstad kommune, 27. Dezember 2012, abgerufen am 1. Januar 2013 (norwegisch).

Weblinks


Commons: Harstad  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Kommune in Troms og Finnmark | Harstad | Ort mit Seehafen | Vesterålen | Ort in Troms og Finnmark

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Harstad (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 01.03.2020 08:48:04 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.