Hans von Gontard - de.LinkFang.org

Hans von Gontard



Hans Albrecht Heinrich Friedrich von Gontard (* 28. Januar 1861 in Wesel; † 20. Juni 1931 auf dem Gut Großwudicke bei Rathenow)[1] war ein preußischer Generalleutnant.

Gonhard war ab 1904 zunächst Flügeladjutant Kaiser Wilhelms II. und später dessen diensttuender General à la suite. Als solcher wurde Gontard am 17. Februar 1914 zum Generalleutnant befördert. Während des Ersten Weltkriegs stieg er zum diensttuenden Generaladjutanten auf und bekleidete auch das Amt des Hausmarschalls.

Nach der Abdankung des Monarchen folgte Gontard ihm in das Exil nach Doorn und wirkte als Hofmarschall.[2]

Einzelnachweise


  1. Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser. Teil B 1941, Verlag Justus Perthes, Gotha 1941, S. 186.
  2. Holger Afflerbach: Kaiser Wilhelm II. als oberster Kriegsherr im Ersten Weltkrieg: Quellen aus der militärischen Umgebung des Kaisers 1914–1918. Oldenbourg Verlag, München 2005. ISBN 3-486-57581-3.



Kategorien: Generalleutnant (Königreich Preußen) | Träger des Roten Adlerordens 2. Klasse | Träger des Preußischen Königlichen Kronenordens 2. Klasse | Träger des Hausordens von Hohenzollern | Rechtsritter (Johanniterorden) | Träger des Bayerischen Militärverdienstordens (II. Klasse) | Träger des Ordens vom Zähringer Löwen (Kommandeur I. Klasse) | Träger des Ordens Heinrichs des Löwen | Träger des Großherzoglich Hessischen Verdienstordens (Komtur I. Klasse) | Träger des Lippischen Hausordens | Großkomtur des Oldenburgischen Haus- und Verdienstordens des Herzogs Peter Friedrich Ludwig | Träger des Albrechts-Ordens (Großkreuz) | Träger des Herzoglich Sachsen-Ernestinischen Hausordens (Komtur II. Klasse) | Träger des Ordens der Württembergischen Krone (Komtur) | Träger des Friedrichs-Ordens (Komtur) | Träger des Erlöser-Ordens (Großkomtur) | Honorary Knight Commander des Royal Victorian Order | Träger des Ordens der hl. Mauritius und Lazarus (Ausprägung unbekannt) | Träger des Ordens von Oranien-Nassau (Kommandeur) | Träger des Franz-Joseph-Ordens (Komtur) | Träger des Sankt-Stanislausordens (Russland) | Träger des Schwertordens (Kommandeur 1. Klasse) | Adliger | Deutscher | Geboren 1861 | Gestorben 1931 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Hans von Gontard (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 07:46:00 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.