Hanság - de.LinkFang.org

Hanság

Der Hanság [ˈhɒnʃaːɡ] (deutsch Waasen oder Wasen) ist eine Niedermoorlandschaft an der österreichisch-ungarischen Grenze südöstlich des Neusiedler Sees. Das Feuchtgebiet mit zahlreichen seltenen Vogelarten wurde durch ein weitverzweigtes Kanal- und Grabensystem sowie durch zwei Pumpwerke (Tadten und Wallern) weitgehend in den Einser-Kanal entwässert und für die Landwirtschaft nutzbar gemacht.

Heute herrschen im Kerngebiet des Hanság, des Vorläufers des Neusiedler Sees und noch am Ende des 19. Jahrhunderts gewaltigen Sumpfgebietes, trockengefallene Niedermoore vor. In niederschlagsarmen Sommern ist der Schilf- und Rohrkolbentorf, ein auffälliger Horizont dieser Niedermoore, völlig ausgetrocknet und leicht entzündbar. So wütete beispielsweise im August 1978 im Gebiet von Wallern ein Moorflächenbrand, der 30 ha umfasste. 1991 wurde der Nationalpark Fertő-Hanság gegründet.

Weblinks





Kategorien: Kulturlandschaft Fertő/Neusiedler See | Region in Europa | Region in Ungarn | Region im Burgenland



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Hanság (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 21.10.2019 09:08:59 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.