Hamburger Leichtathletik-Verband - de.LinkFang.org

Hamburger Leichtathletik-Verband



Hamburger Leichtathletikverband
Gegründet 1911
Gründungsort Hamburg
Präsident Wolfgang Müller-Kallweit
Vereine 64
Mitglieder 6091
Homepage http://www.hhlv.de

Der Hamburger Leichtathletikverband e.V. (kurz: HLV oder HHLV) ist einer der 20 Landesverbände im DLV (Deutscher Leichtathletik-Verband) und für das Bundesland Hamburg und einige Umlandgemeinden zuständig.

Inhaltsverzeichnis

Organisation / Struktur


Das Gebiet des HLV ist nicht, wie bei den meisten anderen DLV-Landesverbänden, in Bezirke und Kreise aufgeteilt. Daher sind die einzigen durchgeführten Meisterschaften Landesmeisterschaften. Regional nehmen Hamburger Verbandsathleten zusätzlich an Norddeutschen Meisterschaften teil. Der HLV organisiert bis 2007 einschließlich u. a. den Hamburg-Marathon, dessen Veranstaltungsorganisator („Race Director“) Wolfram Götz bis August 2007 zugleich den Posten des Geschäftsführers der Geschäftsstelle des HLV innehatte.[1] Für 2008–2012 hat der HLV die Veranstaltungsrechte an die Agentur act agency GmbH vergeben.[2]

Zum 31. Oktober 2009 waren 64[3] Vereine mit einer Leichtathletiksparte Mitglied im HLV und indirekt damit 6091[3] Vereinsmitglieder (2007: 6381[4]). Darin inbegriffen sind die 562 Leichtathleten der LG Wedel-Pinneberg, die zum Jahreswechsel 2007 vom Schleswig-Holsteinischen in den Hamburger Leichtathletikverband gewechselt waren.[5]

Der Jahresetat des Verbandes lag 2003 nach Verbandsangaben bei ca. 2 Mio. Euro für den Hamburg-Marathon. Für die sonstigen Aktivitäten waren 2006 180.000 und 2007 230.000 Euro Budget veranschlagt.[6] Für 2008 bis 2012 wurde mit den Rechten auch das Budget des Hamburg-Marathons an die Eventagentur Act Agency GmbH vergeben, die dafür mit einer jährlichen Lizenzzahlung in Höhe von 250.000 Euro das Verbandsbudget auf ca. 450.000 Euro/Jahr aufstocken wird.

Entwicklung / Geschichte


Der Hamburger Leichtathletik-Verband wurde 1911 als Hamburger Verband für Leichtathletik (H.V.f.L.) gegründet[7] (Eintragung ins Vereinsregister am 12. Januar 1967[8]). Stärker als andere Landesverbände ist der Hamburger Leichtathletikverband seit den 1980er Jahren von einem Rückgang der Mitgliederzahlen in der organisierten Vereinsleichtathletik und von der Abwanderung von Spitzenathleten (z. B. Ingo Schultz) betroffen. Der seit Ende der 1950er Jahre geplante Bau einer Hamburger Leichtathletikhalle stellte, da trotz mehrerer Grundsteinlegungen (zuletzt 2003[9]) erst 2005 tatsächlich begonnen[10], über Jahrzehnte ein Kuriosum der Hamburger Sportpolitik dar. Die Leichtathletikhalle wurde am 29. November 2006 eingeweiht.

Präsidium[11]


Weblinks


Einzelnachweise


  1. Wolfram Götz tritt als HLV-Geschäftsführer ab
  2. http://www.Laufen-in-Hamburg.de/29540
  3. a b Mitgliederzahlenerhebung zum 31. Oktober 2009, Broschüre zum außerordentlichen Verbandstag am 24. März 2010
  4. Archivlink (Memento des Originals vom 29. September 2007 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  5. http://www.Laufen-in-Hamburg.de/29043
  6. Archivlink (Memento des Originals vom 29. September 2007 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  7. Geschichte der Hamburger Leichtathletik
  8. http://www.handelsregister.de/
  9. http://www.alexander--david.de/la_halle_01.html
  10. Archivlink (Memento des Originals vom 23. April 2006 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  11. Übersicht aller Gremienvertreter im HLV (Memento des Originals vom 7. Mai 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  12. Ansprechpartner. In: HLV. Abgerufen am 29. Juli 2019 (deutsch).



Kategorien: Leichtathletikverband | Sportverband (Hamburg) | Regionaler Sportverband (Hamburg) | Leichtathletik (Hamburg)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Hamburger Leichtathletik-Verband (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 08:42:48 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.