Hügelland - de.LinkFang.org

Hügelland




Als Hügelland wird eine Form der Landschaft bezeichnet, deren Oberflächenstruktur zwischen der von Flachland (Ebenen, Niederterrassen) und jener des Mittelgebirges liegt. Entscheidend ist aber nicht die (absolute) Höhe über dem Meeresspiegel, sondern die relative Höhe zur Umgebung. Der Begriff „Hügelland(schaft)“ ist nicht eindeutig definiert.

Struktur: kleinräumig und zufällig


Eine Hügellandschaft hat strukturell-geomorphologisch einen merklichen Anteil an zufälligen Komponenten:

Gebirge entstehen durch Faltung entlang von tektonischen Schwäche- oder Störungslinien, denen dann auch die Flüsse folgen. Dadurch ergibt sich ein paralleles Grundmuster, das durch die Erosion noch regelmäßiger werden kann. Diese Eigenschaften hat ein Hügelland kaum.

Wenn sich eine „sanfte Hügellandschaft“ für die Landwirtschaft eignet, wird ihr kleinräumiger Charakter noch zusätzlich verstärkt: es kann eine bunte Abfolge von Mischwald und offenen Flächen entstehen (Wiesen, Ackerflächen, Obstbau), der entlang der Wege und Böschungen durch Hecken gegliedert ist. Mischwälder, Hecken, Gewässer, Streusiedlungen usw. entstehen, die aus der Luft einem Mosaik ähneln.

Verschiedene Entstehungsprozesse


Die Entstehung von Hügeln und der dadurch geprägte Landschaftstyp hat hingegen vielfältigere Ursachen – unter anderem:

Einige Landschaften mit Hügelregionen (Mitteleuropa)


Beispielhaft für eine Hügellandschaft außerhalb Europas sei Ruanda in Afrika genannt, dessen Charakter in seinem französischen Beinamen „Pays de Mille Collines“ (dt. „Land der Tausend Hügel“) wörtlich zum Ausdruck kommt.




Kategorien: Geographischer Begriff | Landschaftstyp



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Hügelland (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 04:01:55 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.