Guillem Sagrera - de.LinkFang.org

Guillem Sagrera


Guillem Sagrera (* 1380 in Felanitx auf Mallorca; † 1456 in Neapel) war ein spanischer Bildhauer, Baumeister und Architekt der Gotik.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Guillem Sagrera wurde als Sohn des Steinmetz Antoni Sagrera geboren. Bereits 1397 arbeitete er zusammen mit seinem Vater in der Werkstatt Mirador als Steinmetz und Bildhauer. Dort erhielt er seine erste Ausbildung, vor allem von Jean de Valenciennes, einem Bildhauer aus Frankreich.

1404 arbeitete er mit Jean de Valenciennes an der Franziskanerkirche Sant Jaume in Perpignan. 1410 leitete er die Wiederherstellung des Turms der Kathedrale Sainte-Eulalie-et-Sainte-Julie in Elne, wo er auch Skulpturen und das Wappen von Bischof Jerónimo de Ocón fertigte. Während dieser Zeit wurde er zum Steinmetzmeister ernannt. 1416 folgten weitere Arbeiten an der Kathedrale Sant Joan Baptista in Perpignan.

Im Zeitraum von 1420 bis 1447 lag Sagreras intensivste Schaffensperiode. Zu jener Zeit war er mit Jaumina Tura verheiratet. Er hatte eine Gruppe von Mitarbeitern, unter ihnen Antoni Jaume, die Vilasclar-Brüder und später seine beiden Söhne. In dieser Zeit entstanden die Arbeiten an der Kathedrale von Palma und Llotja dels Mercaders, ebenfalls in Palma. Die letzte Phase seiner Tätigkeit fand in Neapel zwischen 1447 und 1455 am Hofe von Alfons V. (Aragón) statt, wo er die Renovierungsarbeiten am Castel Nuovo leitete.

Werke


Seine weltweit bekannten Werke sind die Arbeiten an der Kathedrale von Palma de Mallorca, Llotja dels Mercaders ebenfalls in Palma, Pfarrkirche Sant Miquel in seinem Geburtsort Felanitx und die Renovierungsarbeiten am Castel Nuovo in Neapel.

Quellen


Weblinks


Commons: Guillem Sagrera  – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien









Kategorien: Architekt (Spanien) | Baumeister | Person (Mallorca) | Spanier | Geboren 1380 | Gestorben 1456 | Mann




Stand der Informationen: 22.11.2020 09:37:06 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.