Gries im Sellrain - de.LinkFang.org

Gries im Sellrain

Gries im Sellrain
Wappen Österreichkarte
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Tirol
Politischer Bezirk: Innsbruck-Land
Kfz-Kennzeichen: IL
Fläche: 22,63 km²
Koordinaten: 47° 12′ N, 11° 9′ O Koordinaten: 47° 11′ 44″ N, 11° 9′ 23″ O
Höhe: 1187 m ü. A.
Einwohner: 613 (1. Jän. 2019)
Bevölkerungsdichte: 27 Einw. pro km²
Postleitzahl: 6182
Vorwahl: 05236
Gemeindekennziffer: 7 03 14
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Gries 17
6182 Gries im Sellrain
Website: www.gries-im-sellrain.tirol.gv.at
Politik
Bürgermeister: Martin Haselwanter
Gemeinderat: (2016)
(11 Mitglieder)

7 Dorfliste Gries - DLG, 4 Gemeinsam für Gries

Lage von Gries im Sellrain im Bezirk Innsbruck-Land
Gries im Sellrain, im Hintergrund der Freihut
Gries im Sellrain, im Hintergrund der Freihut
Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria

Gries im Sellrain ist eine Gemeinde mit 613 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2019) im Bezirk Innsbruck-Land des Bundeslandes Tirol (Österreich). Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Innsbruck.

Inhaltsverzeichnis

Geografie


Gries liegt im mittleren Sellraintal, einem Seitental des Inntals. Von Gries zweigt das Lüsenstal ab, dessen hinterer Teil zur Gemeinde St. Sigmund im Sellrain gehört. Außerdem mündet der von St. Sigmund kommende Zirmbach im Dorfkern von Gries in die Melach.

Zum Gemeindegebiet gehören noch zahlreiche Weiler am Hang (Obermarendebach,...) sowie die hochwassergefährdete Talsohle zwischen Muren (Obergries) und Untermarendebach.

Ortsteile

Die Gemeinde ist vorwiegend eine Auspendlergemeinde mit wenig Tourismus. Die meisten Bewohner pendeln nach Innsbruck aus.

Nachbargemeinden

Bevölkerungsentwicklung



Politik


Die letzten Bürgermeisterwahlen fanden gleichzeitig mit den Gemeinderatswahlen am 28. Februar 2016 statt.[1]

Martin Haselwanter wurde zum Bürgermeister gewählt. Er war der einzige Kandidat.

Zur Gemeinderatswahl traten die beiden Listen Dorfliste Gries und Gemeinsam für Gries an.

Partei Prozent Stimmen Sitze im Gemeinderat Koppelung
Dorfliste Gries 58,82 % 258 7
Gemeinsam für Gries 41,48 % 161 4

Kultur und Sehenswürdigkeiten


Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Gries im Sellrain

Weblinks


 Commons: Gries im Sellrain  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikivoyage: Gries im Sellrain – Reiseführer

Einzelnachweis


  1. [1] tirol Unser Land



Kategorien: Gemeinde in Tirol | Ort im Bezirk Innsbruck-Land | Gries im Sellrain


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Gries im Sellrain (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 21.10.2019 11:55:53 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.