Gotthard Strohmaier - de.LinkFang.org

Gotthard Strohmaier




Gotthard Strohmaier (* 4. November 1934 in Zwickau) ist ein deutscher Arabist, Gräzist und Medizinhistoriker.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk


Strohmaier wurde 1965 mit einer Dissertation zum Thema „Die arabisch erhaltene Galenschrift ‘Über die Verschiedenheit der homoiomeren Körperteile‘: Zum 1. Male herausgegeben, übersetzt und erläutert“ an der Humboldt-Universität Berlin promoviert. Neben seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Corpus Medicorum Graecorum/Latinorum der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften ist er heute Honorarprofessor am Seminar für Semitistik und Arabistik der Freien Universität Berlin. Im Jahr 2009 ist Strohmaier zum Mitglied der Philosophisch-historischen Klasse der Bayerischen Akademie der Wissenschaften gewählt worden.[1] Seit 2008 ist er ordentliches Mitglied der Academia Europaea.[2]

Sein Hauptarbeitsgebiet sind die Graeco-Arabica, das heißt die Rezeption griechischer Philosophie, Medizin und Wissenschaft in der islamischen Kultur und Religion und ihr Weiterwirken auf das europäische Mittelalter. Dazu gehört die Erschließung und textkritische Verwertung mittelalterlicher arabischer Übersetzungen griechischer Texte. Große Beachtung fand seine Avicenna-Biographie[3], die er dem ungarischen Ministerpräsidenten und Medizinhistoriker József Antall widmete.

Veröffentlichungen (Auswahl)


Monographien

Artikel

Weblinks


Einzelnachweise


  1. Informationsdienst Wissenschaft, 23. März 2009
  2. Mitgliederverzeichnis: Gotthard Strohmaier. Academia Europaea, abgerufen am 22. Juli 2017 (englisch).
  3. Vgl. Dag Nikolaus Hasse: Beginne dich selbst. Gotthard Strohmaier deutet und kritisiert Avicenna. In: FAZ, 26. April 2000.








Kategorien: Arabist | Altphilologe (21. Jahrhundert) | Altphilologe (20. Jahrhundert) | Medizinhistoriker | Graeco-Arabist | Mitglied der Academia Europaea | Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften | Deutscher | DDR-Bürger | Geboren 1934 | Mann








Stand der Informationen: 04.07.2020 10:34:25 CEST

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.