Glenn Murcutt - de.LinkFang.org

Glenn Murcutt




Glenn Marcus Murcutt AO (* 25. Juli 1936 in London) ist ein australischer Architekt. 2002 erhielt er den Pritzker-Preis.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Glenn Murcutt wurde 1936 während einer Europareise seiner australischen Eltern in London geboren. 1936–41 lebte er in Papua-Neuguinea, danach kehrte er mit seinen Eltern nach Sydney zurück. Sein Studium am „Technical College der University of New South Wales“ absolvierte er 1956–61. Seit 1969 führt Murcutt ein eigenes Architekturbüro in Sydney. 1973 unternahm er ausgedehnte Reisen nach Mexiko, USA, Europa. Murcutt ist Architekturprofessor an der University of New South Wales in Sydney und als Gastprofessor in aller Welt gefragt.

2002 erhielt er vom Time-Magazin den Preis Hero for the Green Century (als Begründer des Bauens von emissionsfreien Gebäuden). Glenn Murcutt entwirft bewusst nur Privathäuser und kulturelle Gebäude, keine Hochhäuser. Auch baut er nur in seiner australischen Heimat.

Wichtige Bauten


Auszeichnungen (Auswahl)


Weblinks


Commons: Glenn Murcutt  – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise


  1. It's an Honour. Australian Government, abgerufen am 23. Juli 2010.
  2. Honorary Members: Glenn Murcutt. American Academy of Arts and Letters, abgerufen am 16. März 2019.



Kategorien: Architekt (Australien) | Officer des Order of Australia | Hochschullehrer (University of New South Wales) | Pritzker-Preisträger | Mitglied der American Academy of Arts and Letters | Australier | Geboren 1936 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Glenn Murcutt (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 03.07.2020 04:49:16 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.