Girolamo Amati - de.LinkFang.org

Girolamo Amati

Girolamo Amati (* 13. Juni 1768 in Savignano di Romagna; † 15. April 1834 in Rom) war ein italienischer klassischer Philologe, Gräzist, Epigraphiker, Paläograph und Handschriftenkundler.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Girolamo Amati wurde 1768 als Sohn des Sprachforschers Pasquale Amati (1726–1796) in Savignano di Romagna geboren. Er studierte Latein und Griechisch und wurde zum Scriptor der Vaticana bestellt, wo er sich vor allem um die Sichtung und Katalogisierung griechischer Schriften bemühte. Er setzte die Arbeit von Leone Allacci fort, der bereits drei Bände erstellt hatte, wobei er den dritten Band, der verloren gegangen war, zu rekonstruieren hatte.[1]

1820 wurde er zum korrespondierenden Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften ernannt.

Werke


Literatur


Weblinks


Einzelnachweise


  1. Carmela Vircillio Franklin: „Pro communi doctorum virorum comodo“: The Vatican Library and Its Service to Scholarship, Proceedings of the American Philosophical Society, Vol 146, No. 4, December 2002, S. 380, Fußnote 64



Kategorien: Altphilologe (18. Jahrhundert) | Altphilologe (19. Jahrhundert) | Epigraphiker | Paläograf | Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften | Historische Person (Italien) | Geboren 1768 | Gestorben 1834 | Mann

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Girolamo Amati (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 01.03.2020 03:49:03 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.