Giovanni Battista de Rossi - de.LinkFang.org

Giovanni Battista de Rossi



Giovanni Battista de Rossi, (auch Gian Battista de Rossi), (* 23. Februar 1822 in Rom; † 20. September 1894 in Castel Gandolfo) war ein italienischer Christlicher Archäologe und Epigraphiker. Er gilt als Begründer der wissenschaftlichen Christlichen Archäologie und der frühchristlichen Epigraphik.

De Rossi studierte in Rom Jura und veröffentlichte seine ersten archäologischen Arbeiten in einigen Zeitschriften. Er behandelte zunächst vornehmlich die frühchristlichen Inschriften und wurde dann unter Anleitung seines Lehrers und Vorbilds Giuseppe Marchi zum Pionier der Erforschung der römischen Katakomben. Ab etwa 1850 entdeckte er 27 Katakomben, darunter die Calixtus-Katakombe.

1847 wandte sich der Historiker Theodor Mommsen in einem Brief an de Rossi und bat ihn um seine Unterstützung bei dem monumentalen Werk Corpus Inscriptionum Latinarum der Preußischen Akademie der Wissenschaften. Aus dieser Zusammenarbeit entwickelte sich eine intensive freundschaftliche Beziehung.

1847 wurde er Mitglied der Pontificia Accademia Romana di Archeologia, 1853 wurde er korrespondierendes, 1851 ordentliches Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften. 1867 wurde er auswärtiges Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 1886 erhielt er den Orden Pour le Mérite.

Die Ergebnisse seiner Forschungen hat er in zahlreichen Werken veröffentlicht, unter anderem im "Bulletino di Archeologia cristiana", das er ab 1863 selbst herausgab.

Werke (Auswahl)


Würdigungen


Literatur


Weblinks


Commons: Giovanni Battista de Rossi  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Christlicher Archäologe | Epigraphiker | Mitglied der Pontificia Accademia Romana di Archeologia | Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts | Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften | Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen | Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften | Mitglied der Königlich Niederländischen Akademie der Wissenschaften | Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften | Träger des Pour le Mérite (Friedensklasse) | Italiener | Geboren 1822 | Gestorben 1894 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Giovanni Battista de Rossi (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 08.05.2020 04:23:31 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.