Giles Constable - de.LinkFang.org

Giles Constable

Giles Constable (* 1. Juni 1929 in London) ist ein britischer Mediävist.

Inhaltsverzeichnis

Karriere


Constable, Sohn des Kunsthistorikers William George Constable, studierte an der Harvard University (Bachelor of Arts 1950) und University of Cambridge (1952/53) und wurde 1957 in Harvard promoviert. Er war von 1955 bis 1958 Assistant Professor an der University of Iowa, anschließend bis 1961 in Harvard, wo er dann bis 1966 als Associate Professor tätig war. 1966 bis 1977 hatte er die Henry-Charles-Lea-Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Princeton University inne und war dann von 1977 bis 1984 ordentlicher Professor und Direktor an der zur Harvard University gehörenden Dumbarton Oaks Research Library and Collection in Washington, D.C. 1985 bot man ihm den Lehrstuhl an der School of Historical Studies des Institute for Advanced Study in Princeton an, den er annahm. 2003 wurde er emeritiert.[1]

Forschung


Constables Interesse gilt vor allem Religion und Kultur des 11. und 12. Jahrhunderts, insbesondere der Abtei Cluny und deren Abt Petrus Venerabilis, sowie dem Byzantinischen Reich.

Constable gehörte dem wissenschaftlichen Beirat des Journal of Ecclesiastical History von 1964 bis 1975 und der Mediterranean Studies (1991–2002) an und ist bis heute Berater der Medievalia et Humanistica (seit 1969), der Revue Mabillon (seit 1990), der Le Moyen Âge (seit 1997) und der Sacris Erudiri (seit 1999).

Ehrungen


Er ist Mitglied der Medieval Academy of America und der American Philosophical Society, der Académie des Inscriptions et Belles-Lettres, der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, der British Academy und der Accademia Nazionale dei Lincei.

Constable erhielt die Ehrendoktorwürde der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne, der Georgetown University, der Longwood University und des Pontifical Institute of Medieval Studies der University of Toronto.

Er war Gastprofessor an der St John’s University in Collegeville (1973), an der Catholic University of America (1978–84), der Georgetown University (1982, 1997), der Princeton University (1989, 1995) und der Arizona State University (1992, 2005).

Veröffentlichungen (Auswahl)


Weblinks


Einzelnachweise


  1. Kurzbiografie am Institut of Advanced Study.



Kategorien: Mediävist | Hochschullehrer (Princeton University) | Hochschullehrer (Institute for Advanced Study) | Hochschullehrer (University of Iowa) | Hochschullehrer (Harvard University) | Mitglied der Académie des Inscriptions et Belles-Lettres | Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften | Mitglied der Medieval Academy of America | Mitglied der British Academy | Mitglied der Accademia dei Lincei | Mitglied der American Philosophical Society | Brite | Geboren 1929 | Mann

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Giles Constable (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 01.03.2020 02:08:31 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.