German Combined Quasigeoid 2016


Das German Combined Quasigeoid 2016 (GCG2016) ist ein Quasigeoid-Modell. Es ist Bestandteil des Integrierten Raumbezugs 2016 und beschreibt die Höhenbezugsfläche der Landesvermessung über dem Referenzellipsoid des Geodätischen Referenzsystems 1980 (GRS 80).

Inhaltsverzeichnis

Gültigkeitsbereich Deutschland


Das GCG2016 wurde gemeinsam entwickelt von der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder (AdV), dem Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) und dem Institut für Erdmessung der Universität Hannover (IfE). Es deckt das gesamte Gebiet der Bundesrepublik Deutschland inklusive ihrer ausschließlichen Wirtschaftszone in der Nordsee ab.

Werte


Mit Hilfe des GCG2016 können die physikalischen Normalhöhen \({\displaystyle H_{N}}\) im DHHN2016 berechnet werden aus den ellipsoidischen Höhen \({\displaystyle h_{e}}\) im ETRS89, die mittels GNSS-Messungen bestimmt und rein geometrisch festgelegt wurden:

\({\displaystyle H_{N}=h_{e}-\zeta }\)

Der Unterschied \({\displaystyle \zeta }\) zwischen ellipsoidischer und Normalhöhe wird Höhenanomalie genannt. Er ist gleichzeitig der Unterschied zwischen Referenzellipsoid und Quasigeoid, der Quasigeoidhöhe genannt wird. Sein Wert beträgt in Deutschland zwischen 36  m und 50  m.

Bezüglich der Höhenanomalie weist das Modell eine Standardabweichung von etwa 1 cm auf (in den Alpen ca. 2 cm, an der Nordsee bis zu 6 cm).[1]

Ermittelung


Das Modell beruht auf

Es wurde durch Mittelung der unabhängig durchgeführten Berechnungen von BKG und IfE bestimmt.[2]

Konsistenz mit anderen deutschen Vermessungsnetzen


Als Teil des Integrierten Raumbezugs 2016 ist das GCG2016 konsistent zu den Bezugssystemen:

Weblinks


Einzelnachweise


  1. Quasigeoid GCG2016. Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, abgerufen am 30. August 2017.
  2. Quasigeoid der Bundesrepublik Deutschland. Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, 28. Oktober 2016, abgerufen am 30. August 2017.









Kategorien: Geographie (Deutschland) | Geodäsie




Stand der Informationen: 25.11.2020 01:32:12 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.