Gerd Billen - de.LinkFang.org

Gerd Billen

Gerd Billen (* 13. März 1955 in Speicher in der Eifel) ist ein deutscher Ernährungswissenschaftler, Verbraucherschützer und seit Dezember 2013 Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz.

Billen studierte von 1973 bis 1979 Sozial-, Ernährungs- sowie Haushaltswissenschaft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn. Danach arbeitete er als freier Journalist. Zunächst war Gerd Billen von 1982 bis 1985 Pressesprecher des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU), von 1985 bis 1993 dann Bundesvorsitzender der Verbraucher Initiative e. V. Von 1993 bis 2005 war Gerd Billen Bundesgeschäftsführer des Naturschutzbundes Deutschland (NABU). Vom Naturschutzbund wechselte er 2005 zur Otto Group als Leiter des Bereiches Umwelt- und Gesellschaftspolitik. Ab August 2007 war er bis Ende 2013 Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) in Berlin.

Seit dem 18. Dezember 2013 ist Billen in der CDU/CSU/SPD-Regierung beamteter Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz.[1] Billen ist Mitglied der im Bundestag gegenwärtig zur Opposition gehörenden Partei Bündnis 90/Die Grünen.[2]

Sonstige Tätigkeiten


Lange Jahre war Gerd Billen Mitglied und Vorsitzender der Jury Umweltzeichen. Er war im Verwaltungsrat der Stiftung Warentest und in der Jury des Verbraucherjournalistenpreises des Markenverbandes tätig. Bis heute ist er Mitglied des Kuratoriums der Weissen Liste.[3]

Einzelnachweise


  1. http://www.fr-online.de/bundestagswahl---hintergrund/leitartikel-grosse-koalition-regierung-staerkt-den-verbraucherschutz,23998104,25662636.html
  2. Grüner Spagat zwischen Mitregieren und Opponieren Welt.de , vom 4. Januar 2014
  3. Gremien. Weisse Liste, abgerufen am 17. Oktober 2019.

Weblinks


 Commons: Gerd Billen  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Ernährungswissenschaftler | Beamteter Staatssekretär (Bundesrepublik Deutschland) | Person (Verbraucherschutz) | Person (Stiftung Warentest) | Person (Verbraucherpolitik) | Deutscher | Geboren 1955 | Mann | Bündnis-90/Die-Grünen-Mitglied



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Gerd Billen (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 01.11.2019 03:20:16 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.