Georg Bujack - de.LinkFang.org

Georg Bujack




Georg Bujack (* 12. Juni 1835 in Königsberg i. Pr.; † 18. März 1891 ebenda) war ein deutscher Prähistoriker.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Bedeutung


Bujacks Vater war Johann Gottlieb Bujack (1787–1840), Gymnasialprofessor am Collegium Fridericianum. Dort bestand Georg Bujack am 29. September 1855 das Abitur. Ab dem folgenden Wintersemester studierte er an der Albertus-Universität Königsberg Philologie. 1859 wurde er zum Dr. phil. promoviert.[1]

Von der wissenschaftlichen Prüfungskommission zu Königsberg i. Pr. erhielt er 1860 die Lehrbefähigung in Geschichte und Geographie für alle Klassen. Das Probejahr durchlief er 1860/61 am Kneiphöfischen Gymnasium. Ab Ostern 1861 war er Lehrer am Altstädtischen Gymnasium. 1877 wurde er zum Oberlehrer ernannt.

Der ostpreußischen Urgeschichte verschrieben, wurde er 1869 Kustos und 1872 Vorsitzender der Altertumsgesellschaft Prussia, die unter ihm einen beachtlichen Aufschwung nahm. Bujack widmete sich besonders Ausgrabungen. Zum Gymnasialprofessor ernannt, schrieb er einen „sehr sorgfältigen“ Katalog der Prussia-Sammlung und bis zu seinem Tod die Sitzungsberichte des Prussia-Museums.[2] Über lange Zeit war er Sekretär der Königlichen Deutschen Gesellschaft. Die Provinzialstände übertrugen ihm die Geschäfte eines Provinzialarchivars.

Georg Bujack starb im Alter von 56 Jahren.

Publikationen


Altpreußische Monatsschrift

Programm Altstädtisches Gymnasium

Sitzungsberichte der Prussia

Ehrungen


Literatur


Weblinks


Einzelnachweise


  1. Dissertation: De Silono scriptore Hannibalis.
  2. Robert Albinus: Königsberg Lexikon. Würzburg 2002, ISBN 3-88189-441-1








Kategorien: Mann | Deutscher | Geboren 1835 | Gestorben 1891 | Lehrer | Person (Ostpreußen) | Prähistoriker | Person (Königsberg, Preußen) | Träger des Preußischen Königlichen Kronenordens 4. Klasse | Ehrenprofessor








Stand der Informationen: 03.07.2020 02:14:13 CEST

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.