Gauliga Berlin-Brandenburg 1941/42 - de.LinkFang.org

Gauliga Berlin-Brandenburg 1941/42

Gauliga Berlin-Brandenburg 1941/42
Meister Blau-Weiß 90 Berlin (2)
Absteiger Brandenburger SC 05, SC Union Oberschöneweide
Mannschaften 10
Spiele 90  (davon 90 gespielt)
Tore 371  (ø 4,12 pro Spiel)
Gauliga Berlin-Brandenburg 1940/41
Bezirksligen ↓
Spielorte der Gauliga Berlin-Brandenburg 1941/42

Die Gauliga Berlin-Brandenburg 1941/42 war die neunte Spielzeit der Gauliga Berlin-Brandenburg im Fußball. Die Meisterschaft konnte sich Blau-Weiß 90 sichern. In der Endrunde um die deutsche Meisterschaft erreichte Blau-Weiß das Halbfinale, unterlag dort aber vor heimischer Kulisse dem First Vienna FC 1894. Durch ein 4:0 über die Kickers Offenbach wurde der dritte Platz gesichert.

Am Saisonende mussten der Brandenburger SC 05 und der SC Union Oberschöneweide absteigen.

Abschlusstabelle


Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Blau-Weiß 90 Berlin  18  13  2  3 047:230 2,04 28:80
 2. Tennis Borussia Berlin (M)  18  12  2  4 045:280 1,61 26:10
 3. Hertha BSC  18  10  3  5 036:240 1,50 23:13
 4. Wacker 04 Tegel  18  8  3  7 047:380 1,24 19:17
 5. SG Ordnungspolizei Berlin (N)  18  8  1  9 039:420 0,93 17:19
 6. SV Sturm Grube Marga (N)  18  7  3  8 026:350 0,74 17:19
 7. SC Minerva 93  18  5  4  9 032:410 0,78 14:22
 8. Lufthansa SG Berlin  18  4  6  8 027:400 0,68 14:22
 9. Brandenburger SC 05  18  5  3  10 041:480 0,85 13:23
10. SC Union Oberschöneweide  18  2  5  11 031:520 0,60 09:27
Legende
Gaumeister
Absteiger in die Bezirksliga
(M) Titelverteidiger
(N) Aufsteiger aus der Bezirksliga

Aufstiegsrunde


Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Berliner SV 92  8  6  2  0 033:100 3,30 14:20
 2. Neuköllner SC Tasmania  8  5  0  3 026:180 1,44 10:60
 3. Spandauer SV  7  2  1  4 015:170 0,88 05:90
 4. Berliner SC  7  2  1  4 020:270 0,74 05:90
 5. BV 06 Luckenwalde  6  1  0  5 004:260 0,15 02:10
Legende
Aufsteiger in die Gauliga Berlin-Brandenburg 1942/43

Quellen





Kategorien: Gauliga Berlin-Brandenburg | Fußballsaison 1941/42

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Gauliga Berlin-Brandenburg 1941/42 (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 01.03.2020 12:42:50 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.