Friedrich Hirth (Sinologe) - de.LinkFang.org

Friedrich Hirth (Sinologe)

Friedrich Hirth (* 16. April 1845 in Gräfentonna, Sachsen-Gotha; † 10. Januar 1927 in München) war ein deutsch-amerikanischer Sinologe und Historiker.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Er studierte in Leipzig, Berlin, und Greifswald (Diss. 1869). Von 1870 bis 1897 stand er in Diensten des chinesischen Seezolls. 1902 wurde er auf den neu gegründeten Lehrstuhl für Chinesisch der Columbia University in New York City berufen. 1898 wurde er als korrespondierendes Mitglied in die Russische Akademie der Wissenschaften in Sankt Petersburg aufgenommen.[1]

Der Maler Rudolf Hirth du Frênes und der Schriftsteller Georg Hirth waren seine Brüder.

Der Großteil der Sammlung Hirth der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz befindet sich in Krakau.[2]

Schriften


Literatur


Weblinks


 Commons: Friedrich Hirth  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Wikisource: Friedrich Hirth – Quellen und Volltexte

Einzelnachweise


  1. Ausländische Mitglieder der Russischen Akademie der Wissenschaften seit 1724. Friedrich Hirth. Russische Akademie der Wissenschaften, abgerufen am 2. November 2015 (englisch).
  2. Archivlink (Memento des Originals vom 21. Juli 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.



Kategorien: Sinologe | Historiker | Hochschullehrer (Columbia University) | Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften | US-Amerikaner | Deutscher | Geboren 1845 | Gestorben 1927 | Mann


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich Hirth (Sinologe) (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 31.10.2019 04:40:18 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.