Friedrich Adam Hiller - de.LinkFang.org

Friedrich Adam Hiller

Friedrich Adam Hiller (* 1767 in Leipzig; † 23. November 1812 in Königsberg) war ein deutscher Dirigent, Komponist, Sänger und Violinist.

Er war der Sohn des Komponisten Johann Adam Hiller. Friedrich Adam Hiller wirkte als Direktor des Musiktheaters in Altona und später in Königsberg. Sein kompositorisches Werk umfasst eine Reihe von Singspielen und Opern (u. a. La Biondetta 1790, Das Nixenreich 1801, Das Schmuckkästchen 1804), aber auch Streichquartette und Lieder.

Hiller war Freimaurer und Mitglied der Königsberger Loge Zum Todtenkopf.[1]

Einzelnachweise


  1. Karlheinz Gerlach: Die Freimaurer im Alten Preußen 1738–1806; in: Helmut Reinalter (Hrsg.): Quellen und Darstellungen zur europäischen Freimaurerei, Band 9, Seite 267, Studienverlag, Innsbruck, 2009, ISBN 978-3-7065-4383-5



Kategorien: Komponist (Deutschland) | Komponist (Oper) | Dirigent | Klassischer Geiger | Freimaurer (18. Jahrhundert) | Freimaurer (19. Jahrhundert) | Deutscher | Geboren 1767 | Gestorben 1812 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich Adam Hiller (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 29.10.2019 08:17:04 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.