Friedrich-Wilhelm Kiel - de.LinkFang.org

Friedrich-Wilhelm Kiel



Friedrich-Wilhelm Kiel (* 17. Mai 1934 in Berlin-Charlottenburg) ist ein deutscher Politiker der FDP/DVP.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Beruf


Kiel studierte nach dem Abitur in Karlsruhe Physik, Mathematik und Sport in Karlsruhe.[1] Von 1962 bis 1966 war er als Gymnasiallehrer in Ettlingen tätig. Kiel ist verheiratet und hat drei Kinder.

Politik


Kiel wurde 1964 Mitglied der FDP. Von 1966 bis 1970 war er Erster Bürgermeister in Ettlingen und danach bis 1976 Bürgermeister in Pforzheim. 1976 wurde er zum Oberbürgermeister von Fellbach gewählt. Nach mehrfacher Wiederwahl übte er das Amt bis zum Jahr 2000 aus.

Von 1988 bis 1990 war Kiel Vorsitzender der FDP Baden-Württemberg und von 1992 bis 2001 Abgeordneter im Landtag von Baden-Württemberg. Er vertrat dort den Wahlkreis 15 Waiblingen über ein Zweitmandat und war finanzpolitischer Sprecher der FDP/DVP-Landtagsfraktion.

Ehrungen


Am 5. Mai 2001 erhielt Friedrich-Wilhelm Kiel von Ministerpräsident Erwin Teufel die Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg.[2] Die Universität Pécs ernannte ihn zum Ehrensenator. Die Städte Pécs und Fellbach verliehen ihm die Ehrenbürgerwürde.

Literatur


Weblinks


Einzelnachweise


  1. http://www.zvw.de/inhalt.fellbach-bilder-friedrich-wilhelm-kiel-feiert-seinen-80.bd450f4a-4959-484e-a8d5-46128b64f342.html
  2. Liste der Ordensträger 1975–2019. (PDF; 180 kB) Staatsministerium Baden-Württemberg, S. 45, abgerufen am 12. Juni 2019.



Kategorien: Landtagsabgeordneter (Baden-Württemberg) | Bürgermeister (Fellbach) | Parteivorsitzender der FDP Baden-Württemberg | Ehrenbürger von Fellbach | Ehrenbürger in Ungarn | Träger des Verdienstordens des Landes Baden-Württemberg | Ehrensenator einer Universität | Person (Universität Pécs) | Deutscher | Geboren 1934 | Mann | Bürgermeister (Ettlingen) | Bürgermeister (Pforzheim)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich-Wilhelm Kiel (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 09:13:13 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.