Frieden von Wien (1261) - de.LinkFang.org

Frieden von Wien (1261)


Der Frieden von Wien 1261 wurde am 31. März 1261 zwischen den Königen Ottokar II. von Böhmen und Béla IV. von Ungarn sowie dessen Sohn Stephan V. geschlossen.

Vorgeschichte


Im Frieden von Ofen 1254 hatte Béla einen Großteil der Steiermark erworben, während das Herzogtum Österreich an Ottokar fiel. In der Steiermark kam es darauf zu einem Aufstand des steirischen Adels, in dessen Verlauf der von Béla ernannte ungarische Statthalter vertrieben wurde. Danach wurde Stephan Herzog der Steiermark. Seine Herzogswürde endete, als Ottokar die Steiermark angriff und der böhmische König als Sieger der Schlacht bei Kressenbrunn (Groißenbrunn) 1260 verlangte, dass Béla auf seine westlichen Gebiete verzichte.

Ergebnisse


Ungarn verzichtete im Wiener Frieden auf das Herzogtum Steiermark und Teile der heutigen Slowakei an der mährischen Grenze. Außerdem ging Ungarn ein Bündnis mit Ottokar ein. Um diese Einigung zu bekräftigen, heiratete Ottokar die Enkelin Bélas Kunigunde von Halitsch.

Literatur











Kategorien: Friedensvertrag | 1261 | Österreichisches Interregnum | Geschichte Wiens | Vertrag (13. Jahrhundert)




Stand der Informationen: 23.11.2020 01:43:51 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.