Fremden-Blatt - de.LinkFang.org

Fremden-Blatt

Das Fremden-Blatt war eine österreichische Tageszeitung, die vom 1. Juli 1847 bis zum 22. März 1919 im Format 4° und 2° einmal täglich erschien. Ab 19. Juni 1866 erschienen sowohl eine Morgen- als auch eine Abendausgabe.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte


Die Zeitung wurde am 1. Juli 1847 durch Gustav Heine von Geldern gegründet. Bis zum 29. Dezember 1848 lautete der Hauptsachtitel Fremden-Blatt der k. k. Haupt- und Residenzstadt Wien. Mit der Ausgabe vom 30. Dezember 1848 wechselte das Blatt den Titel in Fremden-Blatt und Tags-Neuigkeiten der k. k. Haupt- und Residenzstadt Wien. Dieser wurde bis zum 26. September 1849 geführt. 1904 ging im Fremden-Blatt die Zeitung Die Reichswehr auf, welche von 1889 bis 1904 in Wien erschienen war. Als Beilage zum Fremden-Blatt erschienen ab 16. Dezember 1904 Die Vedette, die Militärische Presse und Das Welt-Bild. Nachfolger des Fremden-Blatts war ab 23. März 1919 die Tageszeitung Der Neue Tag, welche bis 1922 erschien.

Drucker und Verleger


Als Drucker des Fremden-Blatts fungierte bis zum 27. Februar 1848 und von April 1848 bis 25. September 1849 Josef Stöckholzer von Hirschfeld. Dazwischen wurde das Blatt von Josef von Schmidbauer und Josef Holzwarth gedruckt. Vom 26. September 1849 bis zum 20. Jänner 1854 übernahm Carl Gerold & Sohn den Druck des Fremden-Blatts.

Ab dem 21. Januar 1854 bis zum 1. November 1856 trat als Drucker und Verleger Carl Gerold & Sohn auf, dem vom 4. November 1856 bis zum 2. Januar 1856 August Dorfmeister und vom 3. Januar 1863 bis zum 27. März 1874 Gustav Heine von Geldern folgten. Danach wurden Druck und Verlag durch Elbemühl übernommen.

Redakteure


Literatur


Weblinks





Kategorien: Zeitung (Österreich, Erscheinen eingestellt) | Zeitung (Wien) | Ersterscheinung 1847 | Eingestellt 1919 | Zeitung (Österreich-Ungarn) | Deutschsprachige Tageszeitung


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Fremden-Blatt (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 10.11.2019 07:52:32 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.