Franz Schwackhöfer - de.LinkFang.org

Franz Schwackhöfer




Franz Schwackhöfer (* 15. April 1843 in Wien; † 18. Juli 1903 in Wien) war ein österreichischer Chemiker, Professor und Hochschuldirektor. Er galt vor allem als Fachmann für die Analyse von Kohle und für die Brauereiindustrie.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Franz Schwackhöfer studierte zunächst von 1864 bis 1866 Chemie und chemische Hilfswissenschaften am Polytechnischen Institut in Wien. 1862 war er Gründer des Corps Alemannia Wien.[1] Nach der Neugründung der Hochschule für Bodenkultur wurde er dort 1872 Lehrbeauftragter für landwirtschaftlich-chemische Technologie. Drei Jahre später 1875 war er auch für den forstlich-chemischen Technologiebereich tätig. Ab 1877 war Franz Schwackhöfer dann Ordinarius und avancierte auch zum Rektor dieser Hochschule. 1895 wurde er zum Direktor der Akademie für Brauereiindustrie berufen.

Nach ihm ist der Franz-Schwackhöfer-Preis des Vereins Österreichischer Lebensmittel- und Biotechnologen sowie ein Haus der Universität für Bodenkultur Wien benannt.

Schriften


Siehe auch


Literatur


Einzelnachweise


  1. Kösener Corpslisten 1960, 130/1.








Kategorien: Chemiker (19. Jahrhundert) | Hochschullehrer (Universität für Bodenkultur Wien) | Rektor (Universität für Bodenkultur Wien) | Corpsstudent (19. Jahrhundert) | Stifter eines Corps | Person (Cisleithanien) | Person (Kaisertum Österreich) | Geboren 1843 | Gestorben 1903 | Mann








Stand der Informationen: 05.07.2020 08:55:58 CEST

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.