Fort Belvoir - de.LinkFang.org

Fort Belvoir




Fort Belvoir ist eine US-Army-Garnison im Fairfax County (Virginia) und wurde auf dem Gelände der ehemaligen Belvoir-Plantage der Familie von Thomas Fairfax, 6. Lord Fairfax of Cameron, einem britischen Grundbesitzer der Kolonialzeit und Namensgeber des Countys, errichtet.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte


Das Camp wurde während des Ersten Weltkriegs ab 1917 als Schießstand und Trainingslager errichtet und trug den Namen Camp A. A. Humphreys. Die Schmalspurbahn im Camp A. A. Humphreys verkehrte 1918 bis 1920. 1922 wurde aus dem Camp eine feste Garnison, es erfolgte die Umbenennung in Fort Humphreys und 1935 erhielt es seinen jetzigen Namen Fort Belvoir. Das Fort beherbergte bis 1987 die United States Army Engineer School. Aktuell beherbergt die Garnison eine große Zahl militärischer Einrichtungen der USA und ist, neben dem Pentagon, eine der wichtigsten Einrichtungen des US-Verteidigungsministeriums.[1] Mit über 50.000 Dienstposten sind in Fort Belvoir etwa doppelt so viele Menschen beschäftigt wie im Pentagon. Die Garnison umfasst über 600 Gebäude auf etwa 1,5 Quadratkilometern. Unter anderem ein Krankenhaus, einen Flugplatz, zwei Golfplätze sowie etwa 7500 Wohnungen. Sie besitzt verwaltungstechnisch den Status eines Census-designated place.

Dienststellen


Ab Ende 2019 soll das Nationalmuseum der US Army in Fort Belvoir eröffnen.[2]

Weblinks


Einzelnachweise


  1. https://www.tripsavvy.com/us-army-museum-at-fort-belvoir-va-1039317
  2. https://www.military.com/daily-news/2017/03/16/construction-to-begin-on-national-army-museum.html




Kategorien: Militärische Einrichtung in Virginia | Denkmal im National Register of Historic Places (Virginia) | Erbaut in den 1910er Jahren | Bauwerk im Fairfax County | Militärische Einrichtung (United States Army)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Fort Belvoir (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 01:33:03 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.