Floh! - de.LinkFang.org

Floh!




Floh!

Beschreibung Jugendzeitschrift
Sprache Deutsch
Verlag Seit 1978 Domino Verlag
Erstausgabe 1876
Einstellung 2018
Gründer Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband
Erscheinungsweise 14-täglich
Geschäftsführer Günther Brinek,
Christiane Keller
ISSN (Print)

Der floh! war die mit fast 131 Jahren älteste Jugendzeitschrift der Welt (1876 als Jugendlust gegründet). Diese wurde vom bayerischen Lehrerverband gegründet. Der Redaktion stand ein pädagogisches Schriftleitergremium zur Verfügung.[1] Aus bescheidenen Anfängen entwickelte sich in den 1930er und 1950er Jahren die Zeitschrift zur meistgelesenen und führenden Kinder- und Jugendzeitschrift im deutschsprachigen Raum. 1941 wurde Jugendlust im Dritten Reich verboten; 1948 gelang es ihr, unter den Besatzungsmächten wieder zu erscheinen. Ab 1978 verlegte der Domino Verlag die Zeitschrift und führte diese mit den Titeln FLOHKISTE bzw. floh! die Schul-Jugendzeitschrift zur größten Popularität.

Sie enthielt leicht verständliche Fachthemen und eine eigene Zeitung im Heft („HALLO WELT“). Die Zeitschrift war ab der dritten Schulklasse zu lesen, wobei es allerdings eine eigene Zeitschrift ab der fünften Klasse gab. Davor gibt es für Schüler der ersten und zweiten Klasse die Flohkiste und für Vorschulkinder das Flohkistchen. Der floh! war vor allem in Nordrhein-Westfalen und Bayern beliebt. Es wurde auch ein eigenes Internetforum eingerichtet, zu dem allerdings nur Abonnenten Zugang hatten.

Die Titelfigur des FLOH! kam 1977 auf das Titelbild. Diese stellt den zu der Zeit vor allem in England berühmten Schachtelteufel dar. Laut Leseranalysen mochten 98 Prozent der Leser das Wahrzeichen sehr.

Wegen zurückgehender Abonnentenzahlen stellte der Verlag am 31. Dezember 2018 das Magazin ein.[2][3]

Weblinks


Einzelnachweise


  1. JUGENDLUST: Die älteste Jugendzeitschrift der Welt (Memento vom 12. November 2009 im Internet Archive)
  2. Der Bayerwald-Bote: "Magazin Flohkiste wird eingestellt". Ausgabe vom 17. November 2018, Seite 16.
  3. https://www.hallo-muenchen.de/muenchen/mitte/muenchen-ort29098/nach-mehr-jahren-abschied-floh-flohkiste-10910187.html








Kategorien: Jugendzeitschrift (Deutschland)








Stand der Informationen: 03.07.2020 03:04:52 CEST

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.