Fitnesswissenschaft


Die Fitnesswissenschaft ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die sich als Subkategorie der Sportwissenschaft versteht. Sie umfasst die allgemeinen Bereiche Fitness, Bewegung, Ernährung, Athletik und Gesundheit. Die Fitnesswissenschaft besteht aus verschiedene Teildisziplinen der Sportwissenschaft. Dazu zählen die Bewegungswissenschaft, die Sportmedizin und die Trainingswissenschaft.

Aufgabe der Fitnesswissenschaft


Im Laufe des 20./21. Jahrhunderts, während des starken Wachstums der Gesundheitsbranche und des Fitnessmarkts, haben sich Problemstellungen ergeben die es zu lösen gilt. Vermehrt wurden Aussagen in der Gesundheitsbranche getätigt, welche nicht belegbar waren und mittels evidenzbasierter Arbeit widerlegt werden konnten.

Das Wachstum der Gesundheitsbranche und das Interesse an evidenzbasiertem Wissen hatte zur Folge, dass es weltweit die Möglichkeit gibt "Fitness" und ihre Teildisziplinen zu studieren und/oder sich in diesen Bereichen adäquat weiterzubilden.

Im Jahre 2018 wurde ein Fitnesswissenschaftlicher Beirat gegründet und am 24. Februar 2018 fand der erste Fitnesswissenschaftskongress statt. Die Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin unterstützte den Kongress und veröffentlichte die Abstracts des Kongresses auf ihrer Homepage.

Fitnesswissenschaftliche Disziplinen


Die Fitnesswissenschaft setzt sich aus verschiedenen Disziplinen zusammen:

Weblinks











Kategorien: Gesundheit und Sport | Sportmedizin | Bewegungswissenschaft | Training (Sport)




Stand der Informationen: 25.11.2020 01:38:15 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.