Feuerpolizei - de.LinkFang.org

Feuerpolizei

Als Feuerpolizei wird eine Behörde bezeichnet, die den Brandschutz festlegt und überwacht. Diese Aufgabe übernimmt meistens entweder die Feuerwehr oder das Bauamt.

Der Begriff Feuerpolizei wird heute hauptsächlich in Österreich und in der Schweiz verwendet und war in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts auch in Deutschland gebräuchlich. Auch wenn der Begriff darauf schließen lassen könnte, ist die Feuerpolizei nicht mit der Polizei zu verwechseln und hat auch keine polizeilichen Befugnisse. Der Begriff entstammt nämlich noch der ursprünglich griechischen Bezeichnung "polis" (dt. "Stadt"), mit der unter anderem bei den Römern allgemein die öffentliche Stadtverwaltung bezeichnet wurde.

Die Feuerpolizei ist für den Schutz von Personen und Sachen zuständig, indem sie Brände durch die Gewährleistung intakter Flucht- und Rettungswege sowie durch eine zuverlässige Brandabschnittsbildung abwehrt. Die Feuerpolizei trifft alle Maßnahmen, die zur Verhinderung von Brandausbruch, Brandausbreitung und Explosionen erforderlich sind.[1]

Sie widmet sich außerdem:

Sie

Als Adjektiv taucht das Wort "feuerpolizeilich" bisweilen auf Warnschildern, in Hausordnungen und so weiter auf.

Siehe auch


Einzelnachweise


  1. Gesetz über die Feuerpolizei und das Feuerwehrwesen (PDF; 47 kB) auf zhlex.zh, abgerufen am 8. Oktober 2012
  2. Infos über die Feuerpolizei (Memento vom 19. Dezember 2015 im Internet Archive), abgerufen am 8. Juli 2012



Kategorien: Organisationsform in der Feuerwehr | Organisation der Feuerwehr (Österreich) | Organisation der Feuerwehr (Schweiz)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Feuerpolizei (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 21.10.2019 10:32:47 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.