Bahnstrecke Suzzara–Ferrara - de.LinkFang.org

Bahnstrecke Suzzara–Ferrara


(Weitergeleitet von Ferrovia_Suzzara-Ferrara)



Suzzara–Ferrara
Kursbuchstrecke (IT):439
Streckenlänge:82 km
Spurweite:1435 mm (Normalspur)
Legende
FER von Parma
RFI von Modena
Suzzara
RFI nach Verona
Suzzara Vie Nuove
Pegognaga
San Benedetto Po
Quistello
San Rocco Mantovano
Schivenoglia
RFI von Verona
Poggio Rusco
RFI nach Bologna
Magnacavallo
Vallazza-Carbonara di Po
Sermide
Felonica
Grenze LombardeiEmilia-Romagna
Zerbinate
Stellata-Ficarolo
Bondeno
Vigarano Pieve
SV von Modena (bis 1956)
Porotto (1902–1956)
Porotto (1956–1976)
RFI von Bologna und von Rimini / FER von Codigoro
Ferrara
SV nach Copparo (bis 1956)
RFI nach Padua

Die Bahnstrecke Suzzara–Ferrara ist eine Eisenbahnstrecke in Italien. Sie wird von der regionalen Bahngesellschaft Ferrovie Emilia Romagna betrieben.

Sie wurde 1888 eröffnet[1] und von Anfang von der privaten Aktiengesellschaft Società Anonima Ferrovia Suzzara-Ferrara (FSF) betrieben, die später durch einen gleichnamigen staatlichen Kommissarbetrieb ersetzt wurde.

Am 1. Januar 2001 ging die FSF in den neugegründeten Ferrovie Emilia Romagna (FER) auf.[2]

Siehe auch


Weblinks


Commons: Bahnstrecke Suzzara–Ferrara  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


  1. Prospetto cronologico dei tratti di ferrovia aperti all’esercizio dal 1839 al 31 dicembre 1926
  2. Fusione in Emilia. In: I Treni Nr. 224 (März 2001), S. 6.








Kategorien: Spurweite 1435 mm | Bahnstrecke in der Emilia-Romagna | Bahnstrecke in der Lombardei








Stand der Informationen: 02.07.2020 10:56:11 CEST

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.