Fédération Internationale de la Presse Cinématographique - de.LinkFang.org

Fédération Internationale de la Presse Cinématographique



Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Die Fédération Internationale de la Presse Cinématographique (FIPRESCI) ist eine internationale Vereinigung von Filmkritikern und Filmjournalisten mit Sitz in Brüssel. Die Organisation wurde am 6. Juni 1930 auf Initiative belgischer und französischer Filmkritiker gegründet.[1] Präsidentin ist Isabelle Danel.[2]

Inhaltsverzeichnis

Aufgabe


Ihr satzungsgemäßer Zweck besteht darin, die Filmkultur zu fördern und weiterzuentwickeln sowie die beruflichen Interessen ihrer Mitglieder zu vertreten. Insbesondere bedeutet dies unter anderem, sich für die Freiheit und die ethischen Standards des Filmjournalismus einzusetzen.

Mitglieder sind nationale Filmkritiker- und Filmjournalisten-Verbände. Im deutschsprachigen Raum sind dies der Verband der deutschen Filmkritik, die Vereinigung der Österreichischen Filmkritiker sowie der Schweizerische Verband der Filmjournalistinnen und Filmjournalisten. Sofern in einzelnen Ländern keine entsprechenden Verbände bestehen, ist auch eine individuelle Mitgliedschaft möglich.

Filmpreise


Weblinks


Fußnoten





Kategorien: Filmkritik | Filmorganisation | Gegründet 1930 | Internationale Organisation (Brüssel) | Verein (Belgien)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Fédération Internationale de la Presse Cinématographique (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 07.05.2020 05:14:07 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.