Ewige Tabelle der Serie A - de.LinkFang.org

Ewige Tabelle der Serie A




Die Ewige Tabelle der Serie A umfasst alle Ergebnisse seit der Gründung der italienischen Fußballmeisterschaft der Serie A im Spieljahr 1929/30.

Alle Ergebnisse sind nach der in Italien ab der Saison 1994/95 eingeführten Drei-Punkte-Regel berechnet; ebenso blieben diverse Punkteabzüge in dieser Berechnung unberücksichtigt.

Die Wertung wird mit 4.892 Punkten von Rekordmeister Juventus Turin angeführt, das überdies mit 1,87 Punkten pro Spiel den besten Durchschnitt aufweist. Dahinter folgen die beiden Mailänder Klubs Inter Mailand (4.710 Punkte / 1,78 Punkte je Spiel) und AC Mailand (4.548 / 1,76). Die AS Rom (3.974 / 1,52), Fiorentina (3.648 / 1,48) und Lazio Rom (3.242 / 1,40) folgen auf den nächsten Plätzen. Nach dem Punktedurchschnitt würde jedoch der FC Parma (1100 / 1,49) den fünften Platz einnehmen.

Mit 30 Scudetti (Meistertiteln), davon 28 in der Serie A, ist Juventus Turin der erfolgreichste Verein, wobei diesem ein weiterer Titel aberkannt wurde und einmal eine Strafversetzung (vom ersten) auf den letzten Platz erfolgte. Die „Alte Dame“, wie Juventus im Volksmund ebenso bezeichnet wird, darf deshalb auch zwei Meistersterne tragen. Mit jeweils einem Meisterstern sind Inter Mailand (18 / 16) und der AC Milan (18 Titel / 15 in der Serie A) ausgezeichnet. Nächster Anwärter auf einen Meisterstern ist Genoa CFC, das neunmal Meister wurde, jedoch trotz 43facher Teilnahme alle seine Titel vor Gründung der Serie A gewann.

Rekordabsteiger sind Brescia Calcio (21 Teilnahmen) und Atalanta Bergamo (50 Teilnahmen), die bisher jeweils elfmal den Weg in die Serie B antreten mussten. Dahinter folgt die AS Bari (31 Teilnahmen) mit zehn Abstiegen. Inter Mailand ist der einzige Verein, der an allen Spielzeiten der Serie A teilnahm.

Legende


Ewige Tabelle


Pl. Verein Jahre Spiele S U N Tore + Tore - TD Punkte Titel   Ø-Pkt. Spielzeiten
1. Juventus Turin 86 2886 1583 786 517 5037 2721 2.316 5535 33 1 1.918 1929/30–2005/06, 2007/08–
2. Inter Mailand 87 2924 1444 817 663 4892 3029 1.863 5149 16 0 1.7610 1929/30–
3. AC Mailand 85 2864 1377 850 637 4676 2928 1.748 4981 15 2 1.739 1929/30–1979/80, 1981/82, 1983/84–
4. AS Rom 86 2886 1211 868 807 4222 3251 971 4501 3 1 1.56 1929/30–1950/51, 1952/53–
5. AC Florenz 81 2724 1078 835 811 3784 3136 648 4069 2 3 1.49400 1931/32–1937/38, 1939/40–1992/93, 1994/95–2001/02, 2004/05–
6. Lazio Rom 76 2586 973 763 850 3568 3220 348 3683 2 5 1.424 1929/30–1960/61, 1963/64–1966/67, 1969/70–1970/71, 1972/73–1979/80, 1983/84–1984/85, 1988/89–
7. SSC Neapel 73 2434 967 753 712 3259 2775 484 3654 2 6 1.501 1929/30–1941/42, 1946/47–1947/48, 1950/51–1960/61, 1962/63, 1965/66–1997/98, 2000/01, 2007/08–
8. FC Turin 75 2496 913 808 765 3295 2925 370 3556 6 6 1.425 1929/30–1958/59, 1960/61–1988/89, 1990/91–1995/96, 1999/2000, 2001/02–2002/03, 2006/07–2008/09, 2012/13–
9. FC Bologna 72 2422 862 761 799 3162 2936 226 3347 5 4 1.382 1929/30–1981/82, 1988/89–1990/91, 1996/97–2004/05, 2008/09–2013/14, 2015/16–
10. Sampdoria Genua 62 2126 711 673 740 2668 2679 -11 2811 1 4 1.322 1946/47–1965/66, 1967/68–1976/77, 1982/83–1998/99, 2003/04–2010/11, 2012/13–
11. Atalanta Bergamo 58 1998 590 649 759 2199 2591 -392 2411 0 11 1.207 1937/38, 1940/41–1957/58, 1959/60–1968/69, 1971/72–1972/73, 1977/78–1978/79, 1984/85–1986/87, 1988/89–1993/94, 1995/96–1997/98, 2000/01–2002/03, 2004/05, 2006/07–2009/10, 2011/12–
12. CFC Genua 52 1782 562 537 683 2227 2483 -256 2223 0 8 1.247 1929/30–1933/34, 1935/36–1950/51, 1953/54–1959/60, 1962/63–1964/65, 1973/74, 1976/77–1977/78, 1981/82–1983/84, 1989/90–1994/95, 2007/08–
13. Udinese Calcio 45 1600 521 465 614 2022 2256 -234 2028 0 5 1.268 1950/51–1954/55, 1956/57–1961/62, 1979/80–1986/87, 1989/90, 1992/93–1993/94, 1995/96–
14. Cagliari Calcio 39 1330 392 436 502 1456 1677 -221 1612 1 5 1.212 1964/65–1975/76, 1979/80–1982/83, 1990/91–1996/97, 1998/99–1999/2000, 2004/05–2014/15, 2016/17–
15. Parma Calcio 25 892 337 263 294 1161 1110 51 1267 0 2 1.42 1990/91–2007/08, 2009/10–2014/15, 2018/19–
16. US Palermo 29 1030 307 284 439 1155 1535 -380 1205 0 9 1.170 1932/33–1935/36, 1948/49–1953/54, 1956/57, 1959/60, 1961/62–1962/63, 1968/69–1969/70, 1972/73, 2004/05–2012/13, 2014/15–2016/17
17. Vicenza Calcio 30 986 296 300 390 1014 1261 -247 1188 0 5 1.205 1942/43–1947/48, 1955/56–1974/75, 1977/78–1978/79, 1995/96–1998/99, 2000/01
18. FC Bari 1908 30 1010 258 286 466 978 1514 -536 1060 0 11 1.050 1931/32–1932/33, 1935/36–1940/41, 1942/43–1949/50, 1958/59–1960/61, 1963/64, 1969/70, 1985/86, 1989/90–1991/92, 1994/95–1995/96, 1997/98–2000/01, 2009/10–2010/11
19. US Triestina 26 874 253 268 353 1004 1280 -276 1058 0 2 1.175 1929/30–1956/57, 1958/59
20. Hellas Verona 28 904 234 299 371 924 1231 -306 1001 1 9 1.107 1957/58, 1968/69–1973/74, 1975/76–1978/79, 1982/83–1989/90, 1991/92, 1996/97, 1999/2000–2001/02, 2013/14–2015/16, 2017/18, 2019/20–
21. Brescia Calcio 22 736 188 218 330 755 1044 -289 782 0 12 1.063 1929/30–1931/32, 1933/34–1935/36, 1943/44–1946/47, 1965/66–1967/68, 1969/70, 1980/81, 1986/87, 1992/93, 1994/95, 1997/98, 1999/2000–2004/05, 2010/11, 2019/20–
22. Chievo Verona 17 634 186 187 263 659 837 -178 740 0 2 1.167 2001/02–2006/07, 2008/09–2018/19
23. AS Livorno 18 626 171 172 283 717 1029 -312 735 0 7 1.094 1929/30–1930/31, 1933/34–1934/35, 1937/38–1938/39, 1940/41–1948/49, 2004/05–2007/08, 2009/10, 2013/14
24. SPAL Ferrara 18 620 170 191 259 639 836 -197 701 0 2 1.131 1951/52–1963/64, 1965/66–1967/68, 2017/18–
25. Calcio Padova 16 560 182 130 248 710 900 -190 676 0 5 1.207 1929/30, 1932/33–1933/34, 1948/49–1951/52, 1955/56–1961/62, 1994/95–1995/96
26. Catania Calcio 17 602 162 181 259 617 862 -245 667 0 5 1.108 1954/55, 1960/61–1965/66, 1970/71, 1983/84, 2006/07–2013/14
27. FC Modena 14 444 130 125 189 492 646 -154 549 0 6 1.160 1929/30–1931/32, 1938/39–1939/40, 1941/42, 1945/46–1948/49, 1962/63–1963/64, 2002/03–2003/04
28. Ascoli Calcio 16 508 110 190 208 425 629 -204 520 0 5 1.024 1974/75–1975/76, 1978/79–1984/85, 1986/87–1989/90, 1991/92, 2005/06–2006/07
29. AC Perugia Calcio 13 418 126 140 152 476 554 -78 518 0 3 1.239 1975/76–1980/81, 1996/97, 1998/99–2003/04
30. US Alessandria 13 440 136 109 195 564 720 -156 517 0 3 1.175 1929/30–1936/37, 1946/47–1947/48, 1957/58–1959/60
31. Novara Calcio 13 446 133 107 206 545 705 -160 506 0 4 1.135 1936/37, 1938/39–1940/41, 1948/49–1955/56, 2011/12
32. US Lecce 15 526 114 153 259 528 861 -333 495 0 8 0.941 1985/86, 1988/89–1990/91, 1993/94, 1997/98, 1999/2000–2001/02, 2003/04–2005/06, 2008/09, 2010/11–2011/12, 2019/20–
33. FC Empoli 13 462 118 128 216 455 672 -217 482 0 6 1.043 1986/87–1987/88, 1997/98–1998/99, 2002/03–2003/04, 2005/06–2007/08, 2014/15–2016/17, 2018/19
34. Como Calcio 13 426 109 134 183 411 572 -161 461 0 5 1.082 1949/50–1952/53, 1975/76, 1980/81–1981/82, 1984/85–1988/89, 2002/03
35. Aurora Pro Patria 12 430 118 102 210 526 784 -258 456 0 3 1.060 1929/30–1932/33, 1947/48–1952/53, 1954/55–1955/56
36. Foggia Calcio 11 358 95 120 143 360 477 -117 405 0 5 1.131 1964/65–1966/67, 1970/71, 1973/74, 1976/77–1977/78, 1991/92–1994/95
37. AC Cesena 13 426 79 159 187 364 570 -206 399 0 5 0.937 1973/74–1976/77, 1981/82–1982/83, 1987/88–1990/91, 2010/11–2011/12, 2014/15
38. FC Venedig 12 400 94 107 199 413 631 -218 389 0 6 0.973 1939/40–1946/47, 1949/50, 1961/62–1962/63, 1966/67, 1998/99–1999/2000, 2001/02
39. Reggina Calcio 9 326 83 107 136 324 467 -143 356 0 2 1.092 1999/2000–2000/01, 2002/03–2008/09
40. Robur Siena 9 338 83 107 148 356 472 -116 350 0 2 1.036 2003/04–2009/10, 2011/12–2012/13
41. US Avellino 1912 10 300 79 111 110 268 338 -70 348 0 1 1.160 1978/79–1987/88
42. AS Lucchese Libertas 8 282 80 84 118 347 470 -123 324 0 2 1.149 1936/37–1938/39, 1947/48–1951/52
43. Piacenza Calcio 8 272 65 88 119 281 373 -92 283 0 3 1.040 1993/94, 1995/96–1999/2000, 2001/02–2002/03
44. US Sassuolo 6 228 70 66 92 281 351 -70 276 0 0 1.211 2013/14–
45. FC Pro Vercelli 6 200 65 41 94 251 323 -72 236 0 1 1.180 1929/30–1934/35
46. AC Mantova 7 230 48 88 94 182 266 -84 232 0 3 1.009 1961/62–1964/65, 1966/67–1967/68, 1971/72
47. AC Pisa 7 218 42 77 99 174 275 -101 203 0 5 0.931 1968/69, 1982/83–1983/84, 1985/86, 1987/88–1988/89, 1990/91
48. FC Catanzaro 7 210 38 88 84 156 253 -97 202 0 3 0.962 1971/72, 1976/77, 1978/79–1982/83
49. US Cremonese 7 234 43 72 119 222 366 -144 201 0 5 0.859 1929/30, 1984/85, 1989/90, 1991/92, 1993/94–1995/96
50. AS Varese 1910 7 218 36 83 99 164 286 -122 191 0 4 0.876 1965/66–1966/67, 1967/68–1968/69, 1970/71–1971/72, 1974/75
51. AC Liguria 5 150 44 39 67 168 242 -74 171 0 2 1.140 1937/38–1939/40, 1941/42–1942/43
52. ACR Messina 5 182 39 54 89 165 270 -105 171 0 2 0.940 1963/64–1964/65, 2004/05–2006/07
53. Delfino Pescara 7 234 36 60 138 205 415 -210 168 0 6 0.718 1977/78, 1979/80, 1987/88–1988/89, 1992/93, 2012/13, 2016/17
54. AS Casale 4 136 33 24 79 149 297 -148 123 0 1 0.904 1930/31–1933/34
55. SG Sampierdarenese 3 90 24 27 39 93 137 -44 99 0 1 1.100 1934/35–1936/37
56. Calcio Lecco 3 102 19 31 52 84 159 -75 88 0 2 0.863 1960/61–1961/62, 1966/67
57. US Salernitana 2 74 23 16 35 83 114 -31 85 0 2 1.149 1947/48, 1998/99
58. AC Reggiana 3 102 16 30 56 81 160 -79 78 0 2 0.765 1993/94–1994/95, 1996/97
59. AC Legnano 3 106 16 29 61 111 214 -103 77 0 3 0.726 1930/31, 1951/52, 1953/54
60. FC Crotone 2 76 18 15 43 74 124 -50 69 0 0 0.908 2016/17–2017/18
61. Frosinone Calcio 2 76 13 17 46 64 145 -81 56 0 2 0.737 2015/16, 2018/19
62. Ternana Calcio 2 60 7 21 32 33 79 -46 42 0 2 0.700 1972/73, 1974/75
63. FC Carpi 1 38 9 11 18 37 57 -20 38 0 1 0.974 2015/16
64. AC Ancona 2 68 8 14 46 60 143 -83 38 0 2 0.559 1992/93, 2003/04
65. US Pistoiese 1 30 6 4 20 19 46 -27 22 0 1 0.733 1980/81
66. FBC Treviso 1 38 3 12 23 24 56 -32 21 0 1 0.553 2005/06
67. Benevento Calcio 1 38 6 3 29 33 84 -51 21 0 1 0.553 2017/18

Stand: Saisonende 2018/19

Weblinks





Kategorien: Serie A | Ewige Tabelle (Fußball)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Ewige Tabelle der Serie A (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 05:36:17 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.