Eugen Fuchs (Jurist) - de.LinkFang.org

Eugen Fuchs (Jurist)

Eugen Fuchs (* 6. Februar 1856 in Koschentin, Oberschlesien; † 22. Dezember 1923 in Berlin) war ein deutscher Rechtsanwalt. Er trat besonders als Kenner auf dem Gebiet des Sachenrechts hervor.

Leben


Fuchs besuchte bis zu seinem zwölften Lebensjahr die jüdische Elementarschule und im Anschluss das Friedrichsgymnasium in Breslau. Von 1874 bis 1877 studierte er Rechtswissenschaften, 1883 promovierte er in Leipzig. Von 1896 bis 1911 war er Vorstandsmitglied der Berliner Anwaltskammer, 1905 bis 1933 Vorstandsmitglied des Anwaltvereins. Als einziger Jude wurde Fuchs 1906 in die große Examinationsprüfungskommission für Assessorexamen berufen. Ab 1915 war er Redakteur der Juristischen Wochenschrift.

Er war außerdem (1893) Mitbegründer und Führer des C. V. und versuchte als dessen Vorsitzender (1917–1919), den Gedanken einer Synthese von Deutschtum und Judentum zu vertiefen. Daraus folgte sein prinzipieller Antizionismus. Fuchs bekämpfte zudem entschieden den Antisemitismus und setzte sich öffentlich mit Werner Sombart und Heinrich von Treitschke auseinander.

Sein Grab befindet sich auf dem Jüdischen Friedhof Berlin-Weißensee.

Schriften (Auswahl)


Literatur





Kategorien: Rechtswissenschaftler (19. Jahrhundert) | Rechtswissenschaftler (20. Jahrhundert) | Person (Judentum) | Deutscher | Geboren 1856 | Gestorben 1923 | Mann


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Eugen Fuchs (Jurist) (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.11.2019 02:56:42 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.