Ernst Immanuel Bekker - de.LinkFang.org

Ernst Immanuel Bekker



Ernst Immanuel Bekker (* 16. August 1827 in Berlin; † 29. Juni 1916 in Heidelberg) war ein deutscher Rechtswissenschaftler.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Bekker war Sohn des Altphilologen Immanuel Bekker. Er studierte Rechtswissenschaft an der Ruprecht-Karls-Universität, wo er 1886 im Corps Saxo-Borussia Heidelberg recipiert wurde.[1] Im Anschluss war er zunächst im allgemeinen Justizdienst beschäftigt. 1853 habilitierte er sich an der Friedrichs-Universität Halle für Römisches Recht. Dort war er ab 1855 a.o. Professor, bis er 1857 als o. Professor nach Kgl. Universität zu Greifswald berufen wurde. 1874 kehrte er schließlich nach Heidelberg zurück. 1886 wurde er Prorektor der Heidelberger Universität. 1908 wurde er emeritiert. In Heidelberg blieb er bis zu seinem Tode. Neben Arbeiten zum Römischen Recht verfasste Bekker vor allem philosophische Abhandlungen und naturwissenschaftliche Betrachtungen.

Ehrungen, Mitgliedschaften


Werke


Siehe auch


Literatur


Weblinks


Commons: Ernst Immanuel Bekker  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


  1. Kösener Corpslisten 1960, 66/931
VorgängerAmtNachfolger
Eduard BaumstarkRektor der Universität Greifswald
1866
Julius Budge



Kategorien: Rechtswissenschaftler (19. Jahrhundert) | Rechtswissenschaftler (20. Jahrhundert) | Rektor (Universität Greifswald) | Hochschullehrer (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) | Hochschullehrer (Universität Greifswald) | Hochschullehrer (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg) | Pädagoge (19. Jahrhundert) | Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften | Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften | Ehrenbürger von Heidelberg | Corpsstudent (19. Jahrhundert) | Deutscher | Geboren 1827 | Gestorben 1916 | Mann | Wirklicher Geheimer Rat | Rektor (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Ernst Immanuel Bekker (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 07:00:36 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.