Ernst-von-Bergmann-Plakette - de.LinkFang.org

Ernst-von-Bergmann-Plakette




Die Ernst-von-Bergmann-Plakette wurde 1962 von der deutschen Bundesärztekammer gestiftet und wird seitdem in unregelmäßigen Abständen für Verdienste um die ärztliche Fortbildung an in- und ausländische Persönlichkeiten verliehen.

Die Auszeichnung ist nach Ernst von Bergmann benannt, einem deutschen Chirurgen und Wissenschaftler, dessen Verdienst die Einführung der Asepsis bei Operationen und der Behandlung von Wunden war.

Auf der Vorderseite zeigt die Plakette (bzw. treffender: Medaille) ein Reliefbild des Namensstifters und den Schriftzug Für Verdienste um die ärztliche Fortbildung; die Rückseite trägt das Emblem der Bundesärztekammer und den Schriftzug Bundesärztekammer · Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Ärztekammern.

Inhaltsverzeichnis

Preisträger bis 2002 (Auswahl)


Preisträger seit 2003


Weblinks


Einzelnachweise


  1. Deutsches Ärzteblatt 94, Heft 15, 11. April 1997
  2. Deutsches Ärzteblatt 94, Heft 38, 19. September 1997
  3. Professor Dr. Hans Blömer 80 Jahre. (PDF) In: Bayerisches Ärzteblatt 7/2013. S. 397, abgerufen am 11. Oktober 2014.
  4. Deutscher Ärzteverlag GmbH, Redaktion Deutsches Ärzteblatt: Geehrt. 24. Oktober 2003, abgerufen am 21. Februar 2020.
  5. Heike E. Krüger-Brand: Deutsches Ärzteblatt: Artikel . In: Deutsches Ärzteblatt. Band 112, Nr. 46. Deutscher Ärzte-Verlag, 2015, S. A-1951 / B-1611 / C-1563.
  6. Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern 6/2016, S. 197
  7. Namen und Nachrichten . In: Deutsches Ärzteblatt. Band 116, Nr. 17. Deutscher Ärzte-Verlag, 2019, S. A-855 / B-703 / C-691.



Kategorien: Medizinpreis | Deutsche Auszeichnung | Ärztekammern | Erstverleihung 1963



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Ernst-von-Bergmann-Plakette (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 06:35:48 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.