Epiprokt - de.LinkFang.org

Epiprokt



Als Epiprokt (von altgriechisch έπί epi, deutsch ‚auf, dazu, nach‘ und altgriechisch πρωκτός prōktos, deutsch ‚After‘) wird die unpaare dorsale Platte des elften Hinterleibssegmentes der Insekten bezeichnet.[1] Bei den meisten Insekten existiert von dieser nur ein kleiner Rest, der gemeinsam mit den Paraprokten spangenartig den After sowie den aus dem Telson gebildeten Endring (Periprokt) umgibt,[2] bei vielen ursprünglichen Insekten sind alle drei Platten (gemeinsam als Analklappen bezeichnet)[3] auch noch sehr gut ausgebildet.

Eine besondere Funktion übernehmen sie gemeinsam mit dem Paraprokten bei den Larven der Kleinlibellen (Zygoptera). Hier sind alle drei Sklerite zu blattförmigen Tracheenkiemen ausgezogen und dienen der Atmung im Wasser.[2]

Siehe auch


Belege


  1. Herder-Lexikon der Biologie. CD-ROM. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2003, ISBN 3-8274-0354-5, Stichwort „Epiproct“.
  2. a b Herder-Lexikon der Biologie. CD-ROM. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2003, ISBN 3-8274-0354-5, Stichwort „Paraproct“.
  3. Herder-Lexikon der Biologie. CD-ROM. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2003, ISBN 3-8274-0354-5, Stichwort „Analklappen“.



Kategorien: Entomologie | Anatomie (Wirbellose)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Epiprokt (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 05.05.2020 05:20:45 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.