Elbe Kliniken Stade-Buxtehude - de.LinkFang.org

Elbe Kliniken Stade-Buxtehude

Elbe Kliniken Stade-Buxtehude
Trägerschaft Elbe Kliniken Stade-Buxtehude GmbH
Ort Stade, Buxtehude
Bundesland Niedersachsen
Koordinaten 53° 35′ 44″ N, 9° 26′ 35″ O Koordinaten: 53° 35′ 44″ N, 9° 26′ 35″ O
Geschäftsführer Siegfried Ristau
Betten > 800
Mitarbeiter 2.500
Website elbekliniken.de
Vorlage:Infobox_Krankenhaus/Ärzte_fehlt

Die Elbe Kliniken Stade-Buxtehude betreiben zwei Krankenhäuser im Landkreis Stade. Sie gehören zum Elbe-Heide-Krankenhausverbund, dem außer den Elbe-Kliniken noch das Heidekreis-Klinikum, das Krankenhaus Buchholz, das Krankenhaus Winsen und das Städtische Klinikum Lüneburg angehören. Die Elbe-Kliniken Stade-Buxtehude sind Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg. Das OsteMed Krankenhaus in Bremervörde ist vertraglich ebenfalls an die Elbe-Kliniken gebunden. Das Krankenhaus Zeven ist laut Beschluss des Rotenburger Kreistages vom 11. April 2018 geschlossen und die stationäre Versorgung in Bremervörde gebündelt worden.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte


Der Zusammenschluss der früher selbständigen Kliniken erfolgte 2001. Jährlich werden rund 30.000 Patienten versorgt. Von den insgesamt 773 Planbetten werden 520 in Stade und 253 in Buxtehude bereitgehalten. Seit 2009 akademisches Lehrkrankenhaus der medizinischen Hochschule Hannover (MHH), seit 2010 akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg. wobei

Fachabteilungen Stade


Fachabteilungen Buxtehude


Funktionsbereiche Stade


Funktionsbereiche Buxtehude


Institute Stade


Zentren


Weblinks





Kategorien: Krankenhaus in Niedersachsen | Unternehmen (Stade)


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Elbe Kliniken Stade-Buxtehude (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 04.11.2019 04:52:20 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.