Edward Battersby Bailey - de.LinkFang.org

Edward Battersby Bailey

Sir Edward Battersby Bailey (* 1. Juli 1881 in Marsden (Kent); † 19. März 1965) war ein britischer Geologe.

Bailey studierte in Cambridge am Clare College. Er erhielt Bestnoten in den naturwissenschaftlichen Tripos-Prüfungen und war auch Schwergewichts-Boxmeister der Universität. Im Ersten Weltkrieg war er bei der Artillerie und wurde schwer verwundet- er verlor ein Auge und sein linker Arm wurde behindert. Er wurde mit dem Croix de Guerre (mit Palmen), als Ritter der Ehrenlegion und mit dem Military Cross ausgezeichnet. 1902 bis 1929 war er beim Geological Survey. Von 1929 bis 1937 war er Professor an der Universität Glasgow und von 1937 bis 1945 Direktor des Geological Survey. Er befasste sich mit der geologischen Kartierung der schottischen Highlands, besonders der Gegend von Argyll.

1948 erhielt er die Wollaston-Medaille. 1920 wurde er zum Fellow der Royal Society of Edinburgh gewählt.[1] 1930 wurde er Fellow der Royal Society, deren Royal Medal er 1943 erhielt. 1944 wurde Bailey in die National Academy of Sciences gewählt. Er war Ehrenmitglied der Geologischen Vereinigung. 1946 erhielt er einen Ehrendoktor (LLD) in Glasgow. 1945 wurde er als Knight Bachelor geadelt.[2]

Weblinks


Einzelnachweise


  1. Former RSE Fellows 1783–2002. Royal Society of Edinburgh, abgerufen am 7. Oktober 2019.
  2. Knights and Dames: A–BEC bei Leigh Rayment’s Peerage



Kategorien: Geologe (20. Jahrhundert) | Knight Bachelor | Ehrendoktor der University of Glasgow | Mitglied der Ehrenlegion (Ritter) | Mitglied der Royal Society | Mitglied der Royal Society of Edinburgh | Mitglied der National Academy of Sciences | Brite | Geboren 1881 | Gestorben 1965 | Mann

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Edward Battersby Bailey (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 03.03.2020 10:11:00 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.