Eduard Herbst - de.LinkFang.org

Eduard Herbst

Eduard Herbst (* 9. Dezember 1820 in Wien; † 25. Juni 1892 ebenda) war ein österreichischer Rechtsgelehrter und Politiker.

Herbst erhielt 1847 eine Professur an der Universität Lemberg und wechselte 1858 an die Karls-Universität Prag. 1861 wurde er Mitglied des böhmischen Landtags und des österreichischen Reichsrats, wo er sich als Wortführer der deutschen Vertreter profilierte. Vom 30. Dezember 1867 bis zum 12. April 1870 war Herbst im „Bürgerministeriumk.k. Justizminister.

Im Sommer 1878 betraute der Kaiser auf Herbsts Vorschlag den cisleithanischen Finanzminister Sisinio von Pretis-Cagnodo mit der Bildung einer neuen Regierung. Da Herbst jedoch an der Regierungsbildung nicht mitwirken wollte, legte Pretis den Auftrag zurück.

Das Ehrengrab für Herbst befindet sich auf dem Wiener Zentralfriedhof (Gruppe 14 A, Nummer 22). Im Jahr 1883 wurde in Wien Ottakring (16. Bezirk) die Herbststraße nach ihm benannt.

Literatur


Weblinks


 Commons: Eduard Herbst  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Justizminister (Cisleithanien) | Abgeordneter zum Abgeordnetenhaus (Österreich) | Landtagsabgeordneter (Böhmen) | Rechtswissenschaftler (19. Jahrhundert) | Rektor (Universität Lwiw) | Hochschullehrer (Karls-Universität Prag) | Hochschullehrer (Nationale Iwan-Franko-Universität Lwiw) | Landtagsabgeordneter (Kaisertum Österreich) | Ehrenbürger von Liberec | Geboren 1820 | Gestorben 1892 | Mann


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Eduard Herbst (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 29.10.2019 04:38:05 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.