EG-Nummer


Stoffe des EG-Stoff-Inventars haben EG-Nummern. EG-Nummern sind eine wichtige Ordnungskategorie des Europäischen Chemikalienrechts (REACH-Verordnung). EG-Nummern haben 7 Ziffern und folgende Syntax: XXX-XXX-X. Die EG-Nummer ist ein Schlüssel-Identifikator eines Stoffs in der IUCLID-Software, die unter anderem dazu verwendet wird, Registrierungsdossiers bei der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) einzureichen.

Aus dem Fakt, dass ein Stoff eine EG-Nummer hat, kann nicht geschlossen werden, dass es sich um einen Gefahrstoff handelt.

Die EG-Nummer ist nicht identisch mit der EG-Index-Nummer.

Inhaltsverzeichnis

Inventare


Das EG-Stoff-Inventar umfasst folgende Teilinventare:

Listennummern


Nach Ablauf der Vorregistrierungsperiode der REACH-Verordnung, hat die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) weitere Identifikatoren in EG-Nummer-Format eingeführt:

Diese Identifikatoren („List Numbers“) sind trotz des gleichen Formats rechtlich den eigentlichen EG-Nummern nicht gleichgestellt. Sie sind nicht im Amtsblatt der EU veröffentlicht und sind zunächst einmal ein technisches Hilfsmittel zur Verwaltung von Stoffen, die keine eigentliche EG-Nummer haben.

Siehe auch


Weblinks


Einzelnachweise


  1. Substances in Preparations in Nordic Countries – On-line help – Main Info , abgerufen am 20. Oktober 2016.
  2. F. Geiss, G. Del Bino, G. Blech, O. Nørager, E. Orthmann, G. Mosselmans, J. Powell, R. Roy, T. Smyrniotis, W. G. Town: The EINECS inventory of existing chemical substances on the EC market. In: Toxicological & Environmental Chemistry. 37, 1992, S. 21–33, doi:10.1080/02772249209357850 .









Kategorien: Chemikalienrecht (Europäische Union) | Identifikator




Stand der Informationen: 23.11.2020 04:33:15 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.