Drei-Sterne-Orden - de.LinkFang.org

Drei-Sterne-Orden



Der Drei-Sterne-Orden (lettisch Triju Zvaigžņu ordenis) wurde 1924 durch den lettischen Staatspräsidenten Jānis Čakste als höchste Auszeichnung des Landes gestiftet und kann an Personen für deren besondere Verdienste auf staatlichem, kommunalem, gesellschaftlichem, kulturellem, wissenschaftlichem oder wirtschaftlichem Gebiet sowie in Bildung und Sport in fünf Klassen und einem Ehrenzeichen in drei Stufen (Gold, Silber und Bronze) verliehen werden.

Inhaltsverzeichnis

Klassen


Der Orden besteht aus fünf Klassen.

Zusätzlich zum Großkreuz kann der Orden als höchste Auszeichnung auch mit Collane verliehen werden.

Ordensdekoration


Das Ordenszeichen ist ein weiß emailliertes, goldgerändertes Malteserkreuz mit kleinen Kügelchen auf den Kreuzspitzen. Zwischen den Kreuzwinkeln befinden sich kleine Strahlen. Im runden emaillierten kobaltblauen Medaillon sind drei goldene Sterne zu sehen. Im Medaillon auf der Rückseite findet sich die dreizeilige Inschrift mit dem Datum der Unabhängigkeitserklärung LATVIJAS REPUBLIKA 1918. G. 18. NOVEMBRIS ((Lettische Republik 18. November 1918).) Der umgebende goldene Reif enthält die Inschrift PER ASPERA AD ASTRA.

Der Durchmesser des Ordens beträgt 40 mm für Ritter und Offiziere, 49 mm für Kommandeure und Großoffiziere, 54 mm für Großkreuze.

Trageweise


Das Großkreuz wird an einer Schärpe von der rechten Schulter zur linken Hüfte sowie mit einem zehnstrahligen Bruststern getragen. Großoffiziere und Kommandeure tragen einen Halsorden. Großoffiziere zusätzlich einen einfachen Bruststern, der das Ordenszeichen darstellt. Offiziere und Ritter dekorieren das Ordenszeichen am Band auf der linken Brustseite.

Weblinks


Commons: Order of the Three Stars  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Drei-Sterne-Orden | Orden und Ehrenzeichen (Lettland)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Drei-Sterne-Orden (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 08.05.2020 11:00:53 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.