Drehbuchautor - de.LinkFang.org

Drehbuchautor

Ein Drehbuchautor ist der Verfasser eines Drehbuchs, das als Grundlage für die Produktion eines Films dient. Drehbuchautoren schreiben für Kino-, Fernsehfilme und Fernsehserien, arbeiten aber auch nichtfiktional an Dokumentarfilmen und -sendungen.[1] Drehbuchautoren arbeiten in der Regel freiberuflich.[1] Neben der eigentlichen Arbeit als Autor bedeutet das die eigenständige Akquise von Aufträgen, Networking und das Werben für die eigenen Projekte.[2][3] Drehbuchautoren können u. a. dafür von Agenten[4] vertreten werden.

Viele der Erzählstoffe, aus denen später fertige Filme entstehen, entwickeln Drehbuchautoren in Zusammenarbeit mit einer Filmproduktionsgesellschaft oder einem Regisseur.[4] Auch ein Filmdramaturg kann beratend mitwirken. Die Arbeit an einem Drehbuch verläuft in mehreren Etappen[5] und entlang verschiedener Textformen (Exposé, Treatment), zum Beispiel für die Einreichung bei Produktionsfirmen, Fernsehsendern oder zur Filmförderung. Genutzt wird dafür teilweise Drehbuchsoftware.

Spezielle Ausprägungen des Drehbuchautors sind der Dialogautor,[6] der Storyliner (bei Serien)[7] oder der Script Doctor. Bei Serien kann der Drehbuchautor auch den Rang eines Produzenten übernehmen[8] (writer-producer oder Creative Producer), ähnlich dem amerikanischen Showrunner. Führt ein Drehbuchautor auch die Regie des Films, oder schreibt der Regisseur eines Films zuvor das Drehbuch, spricht man oft vom Auteur und von einem Autorenfilm.

Die Ausbildung zum Drehbuchautor findet in Drehbuchwerkstätten und Filmhochschulen statt oder durch Volontariate in Produktionsfirmen oder Fernsehsendern.[9] Auch Schriftsteller und Autoren anderer Medien können als Drehbuchautoren tätig werden, so wie manche Drehbuchautoren ebenfalls in anderen Medien wie der Literatur veröffentlichen.

US-amerikanische Drehbuchautoren sind zur Mitgliedschaft in der Writers Guild of America (WGA) verpflichtet, die ihre Macht in der Film- und Fernsehindustrie insbesondere durch mehrere Drehbuchstreiks (1988, 2007/08) bewiesen hat. Für die Interessen der Drehbuchautoren in Deutschland setzt sich seit 1986 der Verband Deutscher Drehbuchautoren (VDD) ein.

Filme über Drehbuchautoren


Weblinks


 Commons: Drehbuchautoren  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
WiktionaryWiktionary: Drehbuchautor – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise


  1. a b Drehbuchautor/in auf wissen.de (2. Seite). Abgerufen am 19. Januar 2016.
  2. Drehbuchautor/in auf wissen.de (1. Seite). Abgerufen am 19. Januar 2016.
  3. Felix Huby: Der Autor und der Markt (Memento des Originals vom 19. Januar 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis., Berufsbild Drehbuchautor auf den Seiten des VDD. Abgerufen am 19. Januar 2016.
  4. a b Jan-Christopher Horak: Drehbuchautor . Abgerufen am 19. Januar 2016. In: Lexikon der Filmbegriffe, Hrsg. von Hans. J. Wulff und Theo Bender.
  5. Drehbuchautor (Memento vom 28. April 2014 im Internet Archive) im Glossar der Deutschen Filmakademie (archiviert). Abgerufen am 19. Januar 2016.
  6. Jan-Christopher Horak: Dialogautor . In: Lexikon der Filmbegriffe, Hrsg. von Hans. J. Wulff und Theo Bender.
  7. Ansgar Schlichter: Storyliner . In: Lexikon der Filmbegriffe, Hrsg. von Hans. J. Wulff und Theo Bender.
  8. Heinz-Hermann Meyer, James zu Hüningen: Writer-producer . In: Lexikon der Filmbegriffe, Hrsg. von Hans. J. Wulff und Theo Bender.
  9. Wie werde ich Drehbuchautor bzw. Drehbuchautorin? (Memento des Originals vom 17. Februar 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. in den FAQ des VDD. Abgerufen am 19. Januar 2016.



Kategorien: Drehbuchautor | Filmberuf


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Drehbuchautor (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 01.11.2019 12:56:23 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.