Domstrebe - de.LinkFang.org

Domstrebe

Domstreben (Federbeinbrücken) dienen im Autobau der Versteifung einer Karosserie. Oft werden Domstreben nachträglich eingebaut, um die Torsionsfestigkeit der Karosserie zu erhöhen. Dies kann nötig werden, wenn Änderungen am Fahrwerk (z. B. der Einsatz härterer Federn) die Belastung der Karosserie erhöhen. Seltener ist der Einsatz von Domstreben ab Werk. Diese können bei Fahrzeugen ohne festen Dachaufbau (Cabrio oder Roadster) jedoch bisweilen gewählt werden.

Die Strebe verbindet die beiden vorderen oder hinteren Federbeindome und verhindert somit, dass sich die Lage der Dome zueinander und damit die Geometrie des Fahrwerkes verändert. Verzugserscheinungen der Spur werden vermindert – das Fahrverhalten, insbesondere bei Kurvenfahrt, wird besser und direkter.

Domstreben sind in Deutschland und mittlerweile auch in Österreich eintragungsfrei.

Domstreben werden auch in einigen seltenen Fällen ab Werk verbaut. Beispiele hierfür wären der Nissan 350Z, der Honda Accord und der Peugeot 406 Coupé V6, die jeweils an der Vorder- und Hinterachse über eine Federbrückenverbindung verfügen.

Weblinks


 Commons: Domstreben  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Karosserie



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Domstrebe (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 21.10.2019 10:12:07 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.